Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Klemmkraft mit einer Schraubverbindung simulieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Ansys
Autor Thema:  Klemmkraft mit einer Schraubverbindung simulieren (177 mal gelesen)
maenii
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von maenii an!   Senden Sie eine Private Message an maenii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maenii

Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2021

erstellt am: 12. Nov. 2022 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


unbenannt2.JPG


Unbenannt.JPG

 
Hallo liebe Mitglieder,

im Zuge meiner Arbeit bin ich nun auf ein Thema gestoßen, bei dem ich mir die Zähne ausschlage.

Ich habe einen zweiteiligen Spanner konstruiert ("Rohrschelle"), welches als Halterung für ein Rohr dienen sollte.
Über zwei Schrauben wird der der Spanner verformt, womit die Flächenpressung zwischen Rohr und Innendurchmesser der Halterung erhöht wird und das Rohr gegen axiale Kräfte sichern soll.

Folgende Kontakte wurden definiert:

Schraube mit zweiteiligen Flächen konstruiert, um das Gewinde mit der Einschraubstelle als Verbund zu definieren. Der Bund der Schraube mit der Auflagefläche wurde als Reibfläche mit mü= 0,14 definiert.

Vorspannkraft wurde auf die Zylinderfläche aufgebracht -> M6 8.8 - 9900N.

Die Unterseite der Halterung wird als Festlager definiert.
Die zwei Halterungen zueinander haben genauso Anschlagpunkte, um eine reproduzierbare Positionierung zu erzielen -> Deklaration von keiner Trennung der Kontaktflächen.

Zwischen Rohr und Innenseite der Halterung wurde wieder eine Reibfläche definiert, da hier die Reibung maßgebend für die Sicherung gegen den axialen Kräften ist.

Wird die FEM erfolgreich durchlaufen, wird mit leider nur Blödsinn ausgegeben -> keine Verformung der Halterung beim Rohrbereich, sehr sehr kleine Flächenpressung etc..

In der Realität kann allerdings dieses Spannkonzept mind. 600N standhalten.

Könnt ihr hier grobe Denkfehler bei der Simulation erkennen?

Ich hoffe, die Bilder konnten hochgeladen werden.

LG und vielen Dank!

Manuel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarkOtto
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MarkOtto an!   Senden Sie eine Private Message an MarkOtto  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarkOtto

Beiträge: 15
Registriert: 04.06.2019

erstellt am: 16. Nov. 2022 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maenii 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manuel,

ich weiß nicht ob es an mir oder an meinen Zugang liegt, aber ich kann leider deine Bilder nicht öffnen.

Vielleicht könntest du alle Kontaktkräfte ermitteln lassen. Vielleicht hilft dir das weiter. Weißt du wie das geht?

Ansonsten bilder der blödsinnigen Verformung würde auch helfen 

Grüße,
Mark

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz