Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Parameterstudie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Ansys zur Auslegung von Kletter-Karabinerhaken beim Allgäuer Outdoor-Spezialisten Edelrid (Ansys)
Autor Thema:  Parameterstudie (135 mal gelesen)
stu100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von stu100 an!   Senden Sie eine Private Message an stu100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stu100

Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 29. Mrz. 2021 21:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kann mir jemand anhand eines Beispiels erklären, wie ich auf ANSYS APDL neue Ordner erstelle und dort jeweils eine neue Simulation durchführe mit einem veränderlichen Parameter?

Ich wäre für jede Hilfe dankbar  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clockworker
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von clockworker an!   Senden Sie eine Private Message an clockworker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clockworker

Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2009

Ansys 2020 R1
Win10
Xeon W-2155 @ 3.3 GHz 10 Kerne

erstellt am: 30. Mrz. 2021 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stu100 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich glaube das was du machen möchtest gehört eigentlich in ein batch-file.
Eine Beispiel aus dem Forum:

Zitat:
Original erstellt von Phil001:
Ich habe meinem Vorposter nur noch mein Batchfile hinzuzufügen. Einfach eine *.bat datei erstellen (z.B. mit Editor) mit folgendem Inhalt:

@ECHO====START===
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r
set ANSWAIT=1
set ANS_CONSEC=YES
:job1
@ECHO====JOB#1===
call "C:\Programme\ANSYS Inc\v110\ANSYS\custom\user\intel\ansys.exe" -b -np2 -dir d:\ANSYS -j Input1 -i INPUT1.txt -o Input1.out
:job2
@ECHO====JOB#2===
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r
set ANSWAIT=1
set ANS_CONSEC=YES
call "C:\Programme\ANSYS Inc\v110\ANSYS\custom\user\intel\ansys.exe" -b -np2 -dir d:\ANSYS -j Input2 -i INPUT2.txt -o Input2.out
:job3
@ECHO====JOB#3===
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r
set ANSWAIT=1
set ANS_CONSEC=YES
call "C:\Programme\ANSYS Inc\v110\ANSYS\custom\user\intel\ansys.exe" -b -np2 -dir d:\ANSYS -j Input3 -i INPUT3.txt -o Input3.out
:job4
@ECHO====JOB#4===
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r
set ANSWAIT=1
set ANS_CONSEC=YES
call "C:\Programme\ANSYS Inc\v110\ANSYS\custom\user\intel\ansys.exe" -b -np2 -dir d:\ANSYS -j Input4 -i INPUT4.txt -o Input4.out
:job5
@ECHO====JOB#5===
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r
set ANSWAIT=1
set ANS_CONSEC=YES
call "C:\Programme\ANSYS Inc\v110\ANSYS\custom\user\intel\ansys.exe" -b -np2 -dir d:\ANSYS -j Input5 -i INPUT5.txt -o Input5.out
@Echo====fertig=====
pause


Der Batchfile arbeitet dann 5 Inputfiles (Input1.txt bis Input5.txt) ab. set ANSWAIT=1 sagt ANSYS dass es warten soll bis eine Lizenz verfügbar ist (sofern alle anderen belegt sind).
set ANSYS110_PRODUCT=aa_r ist die Lizenz (in diesem Fall Academic Research).
Solltet ihr nicht wie ich ein selbstkompiliertes ANSYS.exe benutzen müsst ihr den CALL-Befehl umändern auf den Standardordner von ANSYS.exe.


https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum101/HTML/004358.shtml

clockworker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stu100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von stu100 an!   Senden Sie eine Private Message an stu100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stu100

Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 30. Mrz. 2021 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

kann ich aber das nicht direkt auf APDL machen? mein Betreuer meint, ich kann das mit Befehlen wie /MKDIR und COPY machen, in dem pro Simulation einen neuen Ordner erstelle und die Dateien einzelnen kopieren.

Mit dem Kopieren komme ich nicht klar und außerdem möchte ich den Parameter jedes innerhalb ANSYS einen neuen Wert gebe.

Das ganze sieht nicht so schick aus aber klingt einfach.


Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arnd13
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von arnd13 an!   Senden Sie eine Private Message an arnd13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arnd13

Beiträge: 735
Registriert: 05.11.2008

erstellt am: 31. Mrz. 2021 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stu100 10 Unities + Antwort hilfreich

Erst einen neuen Ordner erstellen. Das geht mit
/MKDIR, Dir (Immer den ganzen Pfad des neuen Ordners angeben.)

Mit dem Befehl
/COPY, Fname1, Ext1, --, Fname2, Ext2, --, DistKey
kannst Du dann alle Dateien aus Deinem Arbeitsverzeichnis in einen neuen Ordner kopieren.

Wenn Du die Parameterstudie in einer *do-Schleife durchführst, kannst Du auch die Ordnererstellung und das Kopieren dort einbinden. Oder einfach die Rechnung für jeden Parameter in einem eigenen Arbeitsverzeichnis durchführen.

Ein Beispiel:

*do,i,1,20  !20 Durchläufe der Schleife
  /MKDIR,D:\Parameterstudie\Rechnung_%i%  !Der Ordner Parameterstudie muss in D: bereits erstellt sein.
  /CWD,D:\Parameterstudie\Rechnung_%i%    !Legt den Ordner Rechnung_i als Arbeitsverzeichnis fest
  !hier folgt die Berechnung in der Schleife mit /prep7, /solu und /post1
*enddo

------------------
Gruß, A.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz