Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  REAL-Konstante eines Kontakts mit APDL auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Ansys Discovery Live: In 3 Schritten zur Strömungssimulation in Sekunden
Autor Thema:   REAL-Konstante eines Kontakts mit APDL auslesen (304 mal gelesen)
hkl23
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hkl23 an!   Senden Sie eine Private Message an hkl23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hkl23

Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2020

erstellt am: 06. Feb. 2021 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe im ANSYS Mechanical Kontakte definiert. Über das Kontakt-Tool kann ich mir die REAL-Konstante bestimmen. Ich möchte dieses jedoch gerne über ANSYS APDL Codes machen.

Mithilfe des *get Befehls wird dies wohl funktionieren. Anscheinen soll es über

*get,par,RCON,.... funktionieren

jedoch bin ich nicht sicher, wie ich damit nun von dem definierten Kontakt aus ANSYS Mechanical die Konstante bestimmen kann.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrTS
Mitglied
wissenschaftliche Hilfskraft

Sehen Sie sich das Profil von HerrTS an!   Senden Sie eine Private Message an HerrTS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrTS

Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2021

erstellt am: 08. Feb. 2021 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hkl23 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

möchtest du wissen wie genau man über APDL einen Kontakt definiert oder hast du das bereits?

Bei *GET... ist "par" dein Parameter, den du frei wählen kannst wie z.B. C_real_Konst (dieser wird dann auch unter Parameter-Scalar Parameter abgespeichert, wo du überprüfen kannst, ob es der richtige ist). In der Ansys-Hilfe findest du zwei Möglichkeiten, zur ersten kann ich dir leider auch keine genaue Angabe machen. Aber wenn du die REAL-Konstante als letztes definiert hast, kannst es einfach über *GET, C_real_Konst, RCON, 0, MAX auslesen lassen.
Beispiel in APDL zur Kontaktdefinition:

Code:
! Generieren der Zieloberfläche (keine Auswertbaren Daten möglich) - Mantelfläche der Kugel
ASEL, S, AREA, , 2
LSLA, S
LSEL, R, LOC, Y, 0.1-r_K, -r_K  ! Kontaktlinie auswaehlen
CM,_TARGET1, AREA            ! Benennung des zuvor erstellten Auswahlsets in "_TARGET"
TYPE, 3                    ! Definiert eine Attributsnummer für dieses Element (zuvor definierter Elementtyp)
NSLL, S, 1                  ! Neues Auswahlset, in dem alle Knoten von "_TARGET" einbezogen werden
ESURF                      ! Erzeugt Elemente, die auf den freien Flächen der ausgewählten Knoten überlagert sind.
ALLSEL, ALL, ALL          ! Auswahl aller Objekte in einem Befehl

! Generieren der Kontaktfläche (Fläche, deren Daten Auswertbar sind) - Teilstirnfläche der Scheibe
 
ASEL, S, AREA, , 4
LSLA, S
LSEL, R, LOC, Y, -(r_K+h_KP), -(r_K+h_KP)-0.1 ! Neues Auswahlset mit Zielflaeche
CM, _CONTACT1, AREA
TYPE, 4 
NSLL, S, 1
ESURF 
ALLSEL, ALL, ALL


Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

VG HerrTS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hkl23
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hkl23 an!   Senden Sie eine Private Message an hkl23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hkl23

Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2020

erstellt am: 10. Feb. 2021 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

vielen Dank für deine Antwort.

In erster Linie geht es mir nur darum, in dem APDL auf einen definierte Kontakt aus dem Mechanical/Workbench zuzugreifen und dessen Real-Konstante auszulesen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauleBeinlich
Mitglied
Simulant


Sehen Sie sich das Profil von PauleBeinlich an!   Senden Sie eine Private Message an PauleBeinlich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauleBeinlich

Beiträge: 55
Registriert: 26.04.2011

Win 10
CPU + Ram ausreichend
ANSYS WB 2020 R1

erstellt am: 17. Feb. 2021 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hkl23 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo...

wenn ich mich nicht irre sollte das Ganze doch über
mycid1=cid  (mycid1 ist ein frei wählbarer Parameter)
in einem Snippet unter dem jeweiligen Kontakt funktionieren...

Schöne Grüße
PauleBeinlich

------------------
Rettet dem Dativ!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz