Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Profilstahl Trägerfachwerk clever berechnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Ansys Discovery Live: In 3 Schritten zur Strömungssimulation in Sekunden
Autor Thema:   Profilstahl Trägerfachwerk clever berechnen (220 mal gelesen)
Eppitnax
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Eppitnax an!   Senden Sie eine Private Message an Eppitnax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eppitnax

Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2020

erstellt am: 01. Sep. 2020 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte eine Konstruktion bestehend aus verschiedenen Profilstahlträgern (z.B. HEA200) berechnen. Wenn ich dieses als Volumenmodell berechne, muss ich jedoch für verwendbare Ergebnisse relativ kleine Elemente zur Vernetzung verwenden. Das führt zu sehr langen Rechenzeiten bei vergleichsweise einfachen Modellen.
Meine Randbedingungen und Lasten bewirken hauptsächlich nur Biegungen (Torsion, Knickung, Scherung,... kann vernachlässigt werden).

Meine Frage: Kann man nicht einfach ein Modell aus Stabelementen erstellen und diesen jeweils entsprechende (geometrische) Eigensschaften zuordnen (z.B. das Flächenträgheitsmoment Iy)? Für meine Betrachtungen wäre das ausreichend.

Gibt es dazu Anleitungen?

Viele Grüße und vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2387
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 01. Sep. 2020 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eppitnax 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Möglichkeit:
https://www.youtube.com/watch?v=J0cCA1PAINU

...

------------------
Grüße, Moe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1309
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 02. Sep. 2020 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eppitnax 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
nun ja, wie schon treffend gesagt - mit Volumenelementen das anzugehen ist schon fast "idiotisch", da man jede Menge Singularitätsstellen an den Verbindungen bewerten muß.
Für nen guten Überschlag sind natürlich Modelle aus Balkenelementen gut geeignet, wobei man in den Knoten noch zusätzliche Betrachtungen anstellen muß.
Ich persönlich bevorzuge für solche Sachen Modelle aus Schalenelementen.
Gruß
gerd

------------------
Gruß
Gerd
Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen haben Personal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz