Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Biegemoment einleiten Solid-Elemente

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Ansys zur Auslegung von Kletter-Karabinerhaken beim Allgäuer Outdoor-Spezialisten Edelrid (Ansys)
Autor Thema:   Biegemoment einleiten Solid-Elemente (227 mal gelesen)
b3rt
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von b3rt an!   Senden Sie eine Private Message an b3rt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b3rt

Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2019

erstellt am: 08. Aug. 2020 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich bin mir unsicher wie ich am besten ein Biegemoment für einen Biegebalken aus Solidelementen einleiten soll.

Biegemoment = 1000 Nm

Hebel=0,02m bedeutet ich benötige eine Kraft von 50kN die kann ich doch schlecht nur in einem Knoten einleiten? auch in mehreren Knoten würde das doch zu Singularitäten führen oder?

Dann wirkt die Kraft eigentlich an einer bestimmten Stelle senkrecht nach unten, wenn ich allerding mehrere Knoten nehmen müsste ich hier einen Wechsel des Koordinatensystems von rectangular zu zylindrisch berücksichtigen?

Kann es problematisch sein die Kraft wie im Bild gezeigt am Rand des Balken einzuleiten?

Könnte man mit RBE die Kraft einleiten und so einen größeren Hebel nutzen, um die Kraft zu reduzieren?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

ich nutze femap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2380
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 10. Aug. 2020 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b3rt 10 Unities + Antwort hilfreich

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz