Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  ANSYS APDL etable Schnittreaktionen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Ansys zur Auslegung von Kletter-Karabinerhaken beim Allgäuer Outdoor-Spezialisten Edelrid (Ansys)
Autor Thema:   ANSYS APDL etable Schnittreaktionen (298 mal gelesen)
TobiasK92
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von TobiasK92 an!   Senden Sie eine Private Message an TobiasK92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TobiasK92

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2020

erstellt am: 17. Jul. 2020 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


uebung1.txt

 
Hallo Leute,

ich arbeite mich gerade in APDL ein und versuche dabei einen Rahmen zu simulieren.

Ich versuche derzeit, über den etable-Befehl mir die Schnittreaktionen ausgeben und plotten zu lassen.
Dabei erhalte ich folgende Fehlermeldung: "The requested database is not available. The etable command is ignored"

Kann mir jemand sagen, worin der Fehler liegt?

Ich habe mal mein Skript angehangen.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cjensch
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von cjensch an!   Senden Sie eine Private Message an cjensch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cjensch

Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019

erstellt am: 17. Jul. 2020 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TobiasK92 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Beam3 habe ich schon ewig nicht gesehen, welche ANSYS Version nutzen Sie denn oder ist das Skript nur so alt?
Nach dem /post1 bitte noch ein set,last einfügen

Viele Grüße

------------------
**********************************************
CADFEM GmbH
M.Eng. Christian Jensch
Berechnungsingenieur
Professional Development
Tel: +49 (0)371-334262-22
E-Mail: cjensch@cadfem.de
**********************************************

[Diese Nachricht wurde von cjensch am 17. Jul. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2579
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das Du eine analytische Lösung kennst.

erstellt am: 18. Jul. 2020 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TobiasK92 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit welcher Anweisung sollen welche "Schnittreaktionen" ausgegeben werden?
Bei mir wird das geliefert:

------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing


[Diese Nachricht wurde von wosch am 18. Jul. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von wosch am 18. Jul. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TobiasK92
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von TobiasK92 an!   Senden Sie eine Private Message an TobiasK92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TobiasK92

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2020

erstellt am: 20. Jul. 2020 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


uebung1.txt

 
Hallo cjensch,
ich nutze die Version 2019 R2. Ich hatte im Internet Unterlagen zu einem ANSYS-Workshop gefunden, die ich nutze, um mich in APDL einzuarbeiten. Die sind aus 2013.
Ist das so richtig? (siehe Anhang)
Wozu werden diese Befehle benötigt?
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TobiasK92
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von TobiasK92 an!   Senden Sie eine Private Message an TobiasK92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TobiasK92

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2020

erstellt am: 20. Jul. 2020 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo wosch,
wenn ich das Skript richtig interpretiert habe, sollen über die folgenden Anweisungen die Schnittreaktionen ausgelesen werden.
!Normalkraft
etable, ni, smisc, 1
etable, nj, smisc, 7
!Querkraft
etable, vi, smisc, 2
etable, vj, smisc, 8
!Moment
etable, moi, smisc, 6
etable, moj, smisc, 12

Die Fehlermeldung tritt bei allen etable-Anweisungen ein. Da diese Anweisungen ignoriert werden, tretten dann auch bei
/gcmd, 3, plls, ni, nj
eine Fehlermeldung auf.

Kann mir jemand sagen, wo der Fehler liegt?

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2579
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das Du eine analytische Lösung kennst.

erstellt am: 20. Jul. 2020 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TobiasK92 10 Unities + Antwort hilfreich


uebung1.jpg

 
Hallo Namenloser,
schwer zu sagen, warum.
Bei mir funktioniert alles so wie gewünscht.

Allerdings muss ich zugeben, dass es nicht ganz einfach ist, diesen Quelltext nachzuvollziehen.


------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

[Diese Nachricht wurde von wosch am 20. Jul. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TobiasK92
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von TobiasK92 an!   Senden Sie eine Private Message an TobiasK92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TobiasK92

Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2020

erstellt am: 21. Jul. 2020 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wir würdet ihr das denn umsetzen? Kennt ihr vielleicht aktuellere Skripte, die sich durcharbeiten lohnen?
Viele Grüße, Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2579
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das Du eine analytische Lösung kennst.

erstellt am: 21. Jul. 2020 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TobiasK92 10 Unities + Antwort hilfreich

Soll es denn APDL sein?
Macht man das heute eigentlich nicht mit der Workbech?

------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cjensch
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von cjensch an!   Senden Sie eine Private Message an cjensch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cjensch

Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019

erstellt am: 21. Jul. 2020 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TobiasK92 10 Unities + Antwort hilfreich


APDL.png

 
Hallo,

ich kann dir nur raten dich in die Workbench einzuarbeiten, das ist heutzutage der Standard. Workbench schreibt im Hintergrund das APDL-Eingabefile für den Solver, da kannst du gerne rein schauen und in der Hilfe nachschlagen was hinter den Befehlen steckt. Wenn die Workbench-Funktionalitäten an Ihre Grenzen stoßen, kann man in der Workbench APDL Snippets einbauen die dann im selben Eingabefile für den Solver landen und die Funktionalität erweitern.
Wenn Ihr Auftraggeber/Betreuer auf APDL besteht, dann gibt es in der ANSYS Hilfe das Kapitel "Mechanical APDL" wo auch Tutorials zu finden sind. Eine weitere Möglichkeit ist die Buchreiche "FEM für Praktiker" von Günter Müller und Clemens Groth, die findet man eventuell noch in der Unibibliothek oder auf eBay (werden schon seit ein paar Jahren nicht mehr gedruckt).
Viele Grüße

------------------
**********************************************
CADFEM GmbH
M.Eng. Christian Jensch
Berechnungsingenieur
Professional Development
Tel: +49 (0)371-334262-22
E-Mail: cjensch@cadfem.de
**********************************************

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz