Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  ANSYS APDL Netzverfeinerung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Ansys zur Auslegung von Kletter-Karabinerhaken beim Allgäuer Outdoor-Spezialisten Edelrid (Ansys)
Autor Thema:   ANSYS APDL Netzverfeinerung (232 mal gelesen)
cshmtz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cshmtz an!   Senden Sie eine Private Message an cshmtz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cshmtz

Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2020

erstellt am: 08. Jul. 2020 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geo_4.PNG

 
Hallo,

im Zuge meiner Masterarbeit betrachte ich derzeit die Spannungsverteilung im Kerbbereich einer Stumpfnaht. Dazu habe ich fiktiv die WEZ an einem Viertelmodell modelliert. Nun möchte ich die Geometrie vernetzen. Dazu möchte ich, dass die Vernetzung an der Wölbung der Schweißnaht eine geringere Elementhöhe als im Bauteilinneren ausweißt.
Ist es möglich, eine Linie entsprechend aufzuteilen, dass von einem Knotenpunkt die Elemente mit der Größe 0.1 beginnen und bei dem zweiten Knotenpunkt bei einer Elementhöhe von 1 enden oder gibt es eine andere Möglichkeit? Das Ergebnis sollte möglichst wie die angehängte Datei aussehen.

Vielen Dank für eure Hilfe
LG cshmtz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cjensch
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von cjensch an!   Senden Sie eine Private Message an cjensch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cjensch

Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019

erstellt am: 10. Jul. 2020 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cshmtz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich glaube das es geht, den BIAS gab es damals schon.
Die Masterarbeit scheint ja gerade erst begonnen zu haben..., aus welchem Grund möchten Sie denn "from Scratch" in APDL arbeiten?

Viele Grüße

------------------
**********************************************
CADFEM GmbH
M.Eng. Christian Jensch
Berechnungsingenieur
Professional Development
Tel: +49 (0)371-334262-22
E-Mail: cjensch@cadfem.de
**********************************************

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz