Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Kontaktspannung. Netzkontrolle über gemittelter und ungemittelter Normalspannung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kontaktspannung. Netzkontrolle über gemittelter und ungemittelter Normalspannung (132 mal gelesen)
Robbson
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Robbson an!   Senden Sie eine Private Message an Robbson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robbson

Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2020

erstellt am: 30. Jun. 2020 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fehlerenergie.PNG


gemittelt.PNG


nichtgemittelt.PNG

 
Guten Tag zusammen,

ich presse mit zwei Edelstahlplatten 12 Kunststoffplatten zusammen. Für mich ist der Kontaktdruck zwischen den Kunststoffplatten interessant. Ich habe dafür die Oberfläche der Platten fein vernetzt und habe den Übergang sowie den Spannwinkel auf langsam bzw. fein gestellt.


Da ich gelesen habe, dass das Netz für eine Spannungsauswertung sehr fein sein muss, wollte überprüfen ob das Netz fein genug ist.

1. Ansatz über die Fehlerenergie (Siehe Bild)
Dieser Ansatz zeigt einen sehr geringen Wert an, sodass ich hier kein Problem sehe

2 Ansatz über den Vergleich gemittelter mit ungemittelter Spannung (siehe Bilder)

Hier liegen beim Vergleich zwischen der ungemittelter und gemittelter Spannung die Differenzen der minimalen und maximalen Spannungen weit auseinander, ABER die Stichproben liegen nahbeieinander. Ich würde daraus schließen, dass das Netz fein genug ist und die maximale bzw. minimale Spannung auf Singularitäten zurückzuführen sind.

Ist meine Annahme so in Ordnung ?

Vielen Dank für eure Hilfe !


[Diese Nachricht wurde von Robbson am 30. Jun. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Robbson am 30. Jun. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Robbson am 30. Jun. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Robbson am 30. Jun. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cjensch
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von cjensch an!   Senden Sie eine Private Message an cjensch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cjensch

Beiträge: 55
Registriert: 09.05.2019

erstellt am: 02. Jul. 2020 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Robbson 10 Unities + Antwort hilfreich


Anmerkung2020-07-02175647.png

 
Hallo,

die Stichprobenwerte sehen schon ganz gut aus, die Herangehensweise ist auch in Ordnung würde ich sagen.
Man könnte den Auswertebereich noch mit einer Named Selection einschränken und somit einen aussagekräftigen Konturplot erzeugen (siehe Bild)

Viele Grüße

------------------
**********************************************
CADFEM GmbH
M.Eng. Christian Jensch
Berechnungsingenieur
Professional Development
Tel: +49 (0)371-334262-22
E-Mail: cjensch@cadfem.de
**********************************************

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz