Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Ergebnissdarstellung einzelner Punkte [Mechanical]

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ergebnissdarstellung einzelner Punkte [Mechanical] (351 mal gelesen)
ceddy1208
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von ceddy1208 an!   Senden Sie eine Private Message an ceddy1208  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ceddy1208

Beiträge: 3
Registriert: 10.09.2018

ANSYS 19, NX 11<P>2xIntel Xeon E5-2637 v3 (8x3,5GHz)
128GB RAM
Nvidia Quadro K4200

erstellt am: 29. Dez. 2018 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit die Lösungsdarstellung einzelner Punkte zu verändern. Statt der üblichen Farbskala hätte ich gerne Buchstaben o.ä., sodass die Punkte eindeutig mit ihrem zugehörigen Wert (z.b. Verschiebung) identifiziert werden können. Bisher war eine Farbe immer mit 2 Punkten verbunden.

Ich hoffe, mein Problem ist deutlich geworden. Vielen Dank. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2549
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das eine analytische Lösung existiert.

erstellt am: 30. Dez. 2018 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ceddy1208 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem habe ich noch nicht richtig verstanden.

------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ceddy1208
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von ceddy1208 an!   Senden Sie eine Private Message an ceddy1208  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ceddy1208

Beiträge: 3
Registriert: 10.09.2018

ANSYS 19, NX 11<P>2xIntel Xeon E5-2637 v3 (8x3,5GHz)
128GB RAM
Nvidia Quadro K4200

erstellt am: 30. Dez. 2018 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bild1.jpg

 
Ok habe mal ein Bild angehängt, auf dem einzelne Punkte ausgewertet wurden, jedoch die Werte an den einzelnen Punkten nicht genau bestimmbar sind.
Natülich wäre das mit Proben zu lösen, aber es geht hier um einige Messstellen und Proben wären mir auch zu ungenau.

Tut mir Leid, bin noch Ansys Neuling.

[Diese Nachricht wurde von ceddy1208 am 30. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2549
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das eine analytische Lösung existiert.

erstellt am: 30. Dez. 2018 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ceddy1208 10 Unities + Antwort hilfreich

In der Überschrift stand: Mechanical

Folgende Funktion
n_mess=node(x1,y1,z1)
schreibt die Nummer des den Koordinaten x1,y1,z1 nächst liegenden Knoten in die Variable n_mess.
Mit den Anweisungen
*get,u_x1,node,n_mess,u,x
*get,u_y1,node,n_mess,u,y
*get,u_z1,node,n_mess,u,z

werden die Verschiebungen den Variablen u_x1 bis u_z1 zugewiesen.

Vermutlich habe ich es doch noch nicht verstanden.


------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz