Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Submodell statisch-mechanische Analyse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Submodell statisch-mechanische Analyse (185 mal gelesen)
lolola
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lolola an!   Senden Sie eine Private Message an lolola  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lolola

Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2018

erstellt am: 19. Dez. 2018 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich arbeite derzeit an einer ziemlich großen Bauteil, weshalb ich dieses im "globalen" Modell als Flächen abbilde.
In diesem Modell gebe ich meine Lasten etc. ein und schneide mir meinen Teilbreich heraus.
In dem Submodell bilde ich nun die nötigen Bereiche als Voluemelement ab und importiere meine Submodelldatei. Die Lösungen sehen prinzipiell logisch aus aber die Warung verunsichert mich leider etwas.
Was genau meint Ansys mit dieser Meldung und ist diese maßgeblich bzw. zu beachte? Wie könnte ich diese Fehlermeldung umgehen?

Fehlermeldung:

Beim Mapping von Lasten wurden Zielknoten außerhalb des Raumes der Quelldaten gefunden. Möglicherweise wurde eine andere Methode verwendet, um die interpolierten Werte zu berechnen. Diese Informationen werden dargestellt in der Zusammenfassung, oder indem sie die Komponenten-Erstellung für Knoten außenliegende Knoten aktivieren.

Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1262
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 19. Dez. 2018 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lolola 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
und willkommen im WBF zu nächst einmal.
Könntest Du mal die Fehlermeldung hier reinstellen die Ansys gebracht hat?
Mit welchen Elementen arbeitest Du beim globalen Modell und welche verwendest Du in den Submodellen

------------------
Gruß
Gerd
Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen haben Personal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lolola
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lolola an!   Senden Sie eine Private Message an lolola  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lolola

Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2018

erstellt am: 19. Dez. 2018 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt1.jpg


Unbenannt2.jpg

 
Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich mit Ansys WB arbeite.
In dem globalen Modell sind alle Elemente Flächen.
In dem Submodell füge ich vereinzelt Volumenelemente anstelle von Flächen hinzu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 461
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 19. Dez. 2018 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lolola 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Warnhinweis deutet darauf hin, das nicht alle Knoten mit der Last gemappt werden konnten. Darum vorher immer prüfen, welche Knoten erfolgreich gemappt werden konnten.
Tritt auch sehr oft auf wenn Ansys für die Berechnung zusätzliche Knoten generiert.
Shell mit Solid ist generell immer etwas problematisch. Besser wäre es ein Submodell als Volumenmodell aus Solidshell Elementen (1 Element pro Dicke / automatisch dünn) zu erstellen.


Nachtrag:

Man sollte nicht zu faul zum sweepen sein... Bei CFD kann man das verstehen, aber nicht bei FEM.

[Diese Nachricht wurde von Duke711 am 19. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz