Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
   Oberflächen mittels Federn koppeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Oberflächen mittels Federn koppeln (114 mal gelesen)
lolola
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von lolola an!   Senden Sie eine Private Message an lolola  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lolola

Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2018

erstellt am: 05. Dez. 2018 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich versuche derzeit in Ansys Workbench (19) eine Platte mit mehreren Schichten zu simulieren. Es handelt sich dabei nicht um ein Composite. Der Aufbau besteht aus einem Stahlblech, einer Klebeschicht und einer Betonschicht.
Die Klebeschicht möchte ich gerne mittels Federkopplung zwischen dem Stahl und dem Beton simulieren. Hierfür benötige ich sowohl vertikale als auch horizontale Federn. Ich kann aber leider nur Federn senkrecht zur Fläche einfügen. Diese erscheinen mir, als werde es als eine einzelne Feder simuliert und nicht, dass die beiden Körper flächig gekoppelt werden.
Ich habe auch schon versucht mittels Gelenken (Lagerung) und Eingabe der Steifigkeitsmatrix in Kombination mit einem Kontakt (keine Trennung) zu arbeiten aber auch diese Ergebnisse erscheinen mir nicht plausiebel. Hier ist der Rechenaufwand auch ziemlich lange.
Gibt es weitere Möglichkeiten wie ich die Problemstellung darstellen könnte oder Tipps für Fehler die ich in den bisherigen Modellierungen gemacht haben könnte?
Bin um jede Hilfe dankbar =)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

e.kostson
Mitglied
Technical Manager


Sehen Sie sich das Profil von e.kostson an!   Senden Sie eine Private Message an e.kostson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für e.kostson

Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2018

erstellt am: 05. Dez. 2018 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lolola 10 Unities + Antwort hilfreich

Werfen Sie einen Blick auf die Fraktur und das Kontaktverbinden in der ansys-Workbench (contact debond. und interface delamination bilinear material law)

------------------
EPK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz