Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Ausgabe der Spannungswerte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausgabe der Spannungswerte (268 mal gelesen)
RINO81
Mitglied
Konstruktionstechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von RINO81 an!   Senden Sie eine Private Message an RINO81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RINO81

Beiträge: 12
Registriert: 13.04.2008

erstellt am: 26. Nov. 2018 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

ich habe schon gesucht. Und auch einiges gefunden über APDL. Jedoch ist die Programmierung für mich noch etwas diffus.

Mein Ziel ist es, aus einer gegebenen Nameselection von allen Knoten die Spannungswerte in ein Textfile auszugeben, damit ich die Daten über eine separate Routine verarbeiten kann.

Hört sich einfach an. Und für APDL-Kracks sicherlich auch einfach umzusetzen.

Begonnen habe ich mit

CMSEL,S,Blech_1
...

aber jetzt hörts bei mir schon auf.
Was sind die weiteren Schritte, um alle Spannungskomponenten in ein File zu schreiben?

Über eine kurze Hilfe wäre ich dankbar.

Gruss und Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

e.kostson
Mitglied
Technical Manager


Sehen Sie sich das Profil von e.kostson an!   Senden Sie eine Private Message an e.kostson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für e.kostson

Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2018

erstellt am: 26. Nov. 2018 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RINO81 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel zum Extrahieren von Hauptspannungen in eine Datei (weitere Informationen zu Ausgabeergebnisquanitäten finden Sie unter PRNSOL).

In den letzten drei Zeilen wird beschrieben, wie die Ausgabe in eine Datei geschrieben wird

Der Code soll im "Batch"-Modus ausgeführt werden (File / Read Input from ..), Dies fügt den folgenden Code in eine Textdatei ein and read input from this file.

Code:
/PREP7 
!* 
ET,1,PLANE182 
!* 
KEYOPT,1,1,0
KEYOPT,1,3,2
KEYOPT,1,6,0
!* 
!* 
!* 
!* 
!* 
!* 
!* 
KEYOPT,1,1,0
KEYOPT,1,3,2
KEYOPT,1,6,0
!* 
RECTNG,0,1,0,1,
ASEL,S, , ,      1
CM,CM1,AREA
CMSEL,A,CM1
ALSEL,ALL
AMESH,ALL 
/SOL
!* 
ANTYPE,0
NSUBST,10,10,10
TIME,1 
FLST,2,1,4,ORDE,1 
FITEM,2,1 
!* 
/GO
DL,P51X, ,ALL,0
FLST,2,1,4,ORDE,1 
FITEM,2,3 
/GO
!* 
SFL,P51X,PRES,100, 
/PREP7 
!* 
MPTEMP,,,,,,,, 
MPTEMP,1,0 
MPDATA,EX,1,,200E9 
MPDATA,PRXY,1,,0.3 
FINISH 
/SOL
/STATUS,SOLU
SOLVE 
FINISH
cmsel,s,CM1
/POST1
/output,comp1_output,txt    ! redirect output to a file called
PRNSOL,S,PRIN
/out

------------------
EPK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RINO81
Mitglied
Konstruktionstechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von RINO81 an!   Senden Sie eine Private Message an RINO81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RINO81

Beiträge: 12
Registriert: 13.04.2008

erstellt am: 26. Nov. 2018 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnelle Antwort.

Muss gestehen, dass ich meine Anfrage etwas unpräzise formuliert hatte.
Ich hatte bisher ein Command-Snipped unter die Solution gehängt.
Und damit möchte ich jetzt die Spannungskomponentnen (x,y,z,xy,xz,yz) ausgeben von meiner Name-Selection.

Mit welchem Befehl mach ich nun eine Vorselektion, damit PRNSOL,S,... lediglich die Name-Selection nimmt?
Wie muss ich PRNSOL,S, ... ergänzen damit ich statt die Hauptspannungen alle Komponenten ausgeben kann?

POST1
/output,comp1_output,txt    ! redirect output to a file called
PRNSOL,S,PRIN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

e.kostson
Mitglied
Technical Manager


Sehen Sie sich das Profil von e.kostson an!   Senden Sie eine Private Message an e.kostson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für e.kostson

Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2018

erstellt am: 26. Nov. 2018 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RINO81 10 Unities + Antwort hilfreich

Der folgende Befehl wählt die Komponente (CM), die Ebene CM1 und druckt die Belastung (X, Y, Z, XY, ..) an den Knoten in der Textdatei.

Last Code:
cmsel,s,CM1
/POST1
/output,stressoutput,txt     ! redirect output to a file called "stressoutput.txt"
PRNSOL,S,COMP
/out
ALLSEL,ALL

------------------
EPK

[Diese Nachricht wurde von e.kostson am 26. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RINO81
Mitglied
Konstruktionstechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von RINO81 an!   Senden Sie eine Private Message an RINO81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RINO81

Beiträge: 12
Registriert: 13.04.2008

erstellt am: 28. Nov. 2018 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe es eingefügt.
Habe ein Testfile erzeugt, welches die Name-Selection CM1 beinhaltet.
Zwar erzeugt es mir ein Txt-File. Jedoch steht da nichts drin.

Sondern nur folgende Zeilen:

PRINT S    NODAL SOLUTION PER NODE

*** WARNING ***                        CP =      0.952  TIME= 13:04:50
Geometry is not available.  The PRNSOL command is ignored.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RINO81
Mitglied
Konstruktionstechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von RINO81 an!   Senden Sie eine Private Message an RINO81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RINO81

Beiträge: 12
Registriert: 13.04.2008

erstellt am: 28. Nov. 2018 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe herausgefunden woran es gelegen hat.
Das Snippet lautet wie folgt:

set,last
cmsel,s,CM1
/output,stressoutput,txt    ! redirect output to a file called "stressoutput.txt"
PRNSOL,S,COMP
/out
ALLSEL,ALL


Nur habe ich jetzt noch folgende Frage.
Das Textfile beinhaltet extrem viel Zeug, dass ich jedoch nicht brauche.
Ich möchte über eine separate Routine die Textdatei mit den Werten einlesen.
Hierzu benötige ich jedoch nur die Werte, und auch alle Knoten untereinander.
Wenn ich das Textfile anschaue, dann kommen die ersten 38 Knoten. Dann Irgendwelcher Text. Dann die Knoten von 39 bis 78 oder so, etc.

Unmöglich die Daten so aus dem Textfile auslesen zu können.

Hat jemand eine Idee wie man wirklich nur stumpf, ohne Zusatzgedöns, die selektierten Werte in das Textfile schrieben lassen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

e.kostson
Mitglied
Technical Manager


Sehen Sie sich das Profil von e.kostson an!   Senden Sie eine Private Message an e.kostson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für e.kostson

Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2018

erstellt am: 28. Nov. 2018 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RINO81 10 Unities + Antwort hilfreich


AnsysTest.JPG

 
See the attached image (this should do it):
Good Luck with everything

------------------
EPK

[Diese Nachricht wurde von e.kostson am 28. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz