Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Knotennummer eines externen Punktes

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Knotennummer eines externen Punktes (406 mal gelesen)
FEM-fatal
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von FEM-fatal an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-fatal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-fatal

Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2018

erstellt am: 10. Jul. 2018 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebes Forum,

zur Nutzung des Netztes in einer anderen Software, benötige ich die Knotennummern meiner externen Punkte. Ich kann diese zwar im Nachinein aus der Solver-Datei auslesen, um den Ablauf zu automatisieren, würde ich die Knotennummer aber gerne selbst zuordnen (z.B. auf 1000000 setzen, Netze sind in jedem Falle kleiner). Leider bietet ANSYS nicht die Möglichkeit dieses direkt mithilfe des Features in der Workbench umzusetzen. Ich gehe davon aus, dass es hierzu einen passenden APDL-Befehl gibt. Hier fehlt mir nur leider die Erfahrung.
Über Eure Hilfe (im schlimmsten Fall auch die Aussage:"geht nicht"  würde ich mir sehr freuen.

Vielen Dank und viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2518
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das eine analytische Lösung existiert.

erstellt am: 10. Jul. 2018 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

Wodurch sind denn die externen Punkte definiert?
Durch ihren Ort?

------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM-fatal
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von FEM-fatal an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-fatal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-fatal

Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2018

erstellt am: 10. Jul. 2018 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild_externer_Punkt.jpg

 
Hallo wosch,

erst einmal vielen Dank für deinerasche Antwort.
Der Punkt bezieht sich auf eine Komponente mit einer Auswahl an Netzknoten. Die Position gebe ich händisch ein (vgl. angehängtes Bild)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Täx
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Täx an!   Senden Sie eine Private Message an Täx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Täx

Beiträge: 38
Registriert: 18.05.2012

WIN10/Ansys Workbench 19.1

erstellt am: 10. Jul. 2018 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

Remote Point auswählen, unter Definition -> Pilot Node APDL Name (das letzte in der Detailliste).
Geb hier einen einfachen Namen ein zb Master1.

Neu solven, dann in dem Ordner indem sich dein Projekt befindet: XXX_files\dp0\SYS\MECH\ds.dat zb mit Notepad++ öffnen.
Ctrl+F -> "Master1" und du kannst die Knotennummer einsehen die zu diesem externen Punkt gehört.
mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM-fatal
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von FEM-fatal an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-fatal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-fatal

Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2018

erstellt am: 10. Jul. 2018 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Täx,

vielen Dank für Deine Antwort!
So weit war ich leider auch schon, ich habe es allerdings über den befehl "_npilot" gemacht (läuft wahrscheinlich auf das Gleiche hinaus). Das Problem ist, dass ich die Knotennummer des Punktes selbst vorgeben möchte, damit diese bei jedem erzeugten Netz gleich ist. Ich erzeuge über eine Parameterstudie eine Vielzahl an Netzen.

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wosch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrotechniker im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von wosch an!   Senden Sie eine Private Message an wosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wosch

Beiträge: 2518
Registriert: 16.12.2004

Rechne zuerst ein Problem nach, für das eine analytische Lösung existiert.

erstellt am: 10. Jul. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

numstr,node,"zahl"
setzt den Nummernzähler für die Knoten auf die "Zahl"

------------------
Viel Erfolg wünscht
Wolfgang Schätzing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Täx
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Täx an!   Senden Sie eine Private Message an Täx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Täx

Beiträge: 38
Registriert: 18.05.2012

WIN10/Ansys Workbench 19.1

erstellt am: 10. Jul. 2018 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

Unter welchem Format wird das ganze denn exportiert?
Die Knotennummern der Remote Points werden noch vor den eigentlichen Element-Knotennummern festgelegt unter dem Commandblock:

/com,*********** Nodes for all Remote Points ***********
nblock,3
(1i9,3e20.9e3)
      622    4.999999888E+000    1.100000000E+002    4.999999888E+000
      623    2.000000000E+001    5.000000075E+001    4.999999888E+000

Hier sind zb 622 und 623 die von ANSYS definierten Knotennummern der externen Punkte. Du kannst diese manuell ändern und dann zb in APDL einlesen, natürlich dürfen die Nummern nicht mit bereits existierenden Knotenpunkten übereinstimmen.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM-fatal
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von FEM-fatal an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-fatal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-fatal

Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2018

erstellt am: 11. Jul. 2018 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Link zu den Anhängen:
https://www.dropbox.com/sh/j54naogj9yxtdnj/AACYUfhnvKxa0_pZP7_V_34ja?dl=0


Zitat:
Original erstellt von wosch:
[b]numstr,node,"zahl"
setzt den Nummernzähler für die Knoten auf die "Zahl"

[/B]


Hallo wosch,
vielen Dank für deine Antwort. Wo müsste ich den Befehl denn eintragen? Ich habe anbei ein kleines Demomodell (Anhang "Demomodell_Modale_Reduktion.wbpz") hochgeladen. Den Quelltext habe ich aus der Hilfedatei der Software SIMPACK. Noch zur Info: Ich benötige die modale Reduktion für eine Belegarbeit im Studium.

Zitat:
Original erstellt von Täx:
Unter welchem Format wird das ganze denn exportiert?
Die Knotennummern der Remote Points werden noch vor den eigentlichen Element-Knotennummern festgelegt unter dem Commandblock:

/com,*********** Nodes for all Remote Points ***********
nblock,3
(1i9,3e20.9e3)
      622    4.999999888E+000    1.100000000E+002    4.999999888E+000
      623    2.000000000E+001    5.000000075E+001    4.999999888E+000

Hier sind zb 622 und 623 die von ANSYS definierten Knotennummern der externen Punkte. Du kannst diese manuell ändern und dann zb in APDL einlesen, natürlich dürfen die Nummern nicht mit bereits existierenden Knotenpunkten übereinstimmen.


Hallo Täx,
vielen Dank auch für Deine Antwort. Ich habe die Knotennummer in der *.dat-Datei des Demomodells geändert (Anhang "DS_mod_Demo.dat") und in Mechanical-APDL gestartet. Ebenfalls habe ich die Knotennummern bei der Erstellung des Remote-Points geändert (Anhang "Knotenänderung.PNG"). Leider bekomme ich in der APDL dann die Fehlermeldung (Anhang "Fehlermeldung_EN"), dass er das Element 887 (vgl. "Knotenänderung.PNG") nicht erstellen kann, da der Knoten ggf. nicht erstellt wurde..

Vielen Dank für Eure bisherige Hilfe!
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Täx
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Täx an!   Senden Sie eine Private Message an Täx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Täx

Beiträge: 38
Registriert: 18.05.2012

WIN10/Ansys Workbench 19.1

erstellt am: 11. Jul. 2018 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe es mit deinen Files ausprobiert und es hat geklappt (ausser ich versteh dich falsch und wir reden aneinander vorbei).

Dein Modell hat 3728 Knotennummern exclusive den externen Punkten. Die externe Punkte möchtest du selber nummerieren?!

Wenn du ANSYS die Nummerierung überlässt, so bekommen sie die Knotennummern 3729 und 3730. Genau mit den Einträgen habe ich nun ein APDL-Input-File erstellt. Diese .dat File habe ich nun umeditiert und die beiden Knotennummern zb auf 5000 und 5001 umgeändert.

Ich importiere nun die .dat in APDL und lasse mir den Knoten mit der Knotennummer 5000 anzeigen, das Bild zeigt den selektierten externen Punkt.

https://imgur.com/uKge62h

Denk daran dass im System jedem Knotenpunkt eine einzigartige! Knotennummer vorgegeben werden muss und die Knotennummerierung wegen dem Matrix-mapping nicht durchbrochen werden darf. Zb sind die Nummerierungen für Knotenpunkte eines Second-Order Quads 1-4 aussen und 4-8 innen vorgegeben und i.A. nicht willkürlich.

[Diese Nachricht wurde von Täx am 11. Jul. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Täx am 11. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FEM-fatal
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von FEM-fatal an!   Senden Sie eine Private Message an FEM-fatal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FEM-fatal

Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2018

erstellt am: 12. Jul. 2018 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Täx,

erst einmal vielen Dank für Deine weitere Hilfe!
Könntest Du mir die *.dat-Datei vielleicht zur VErfügung stellen? Dann kann ich schauen, was ich falsch gemacht habe.. Ich dachte nämlich, hätte das gleiche getan 


Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Täx
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Täx an!   Senden Sie eine Private Message an Täx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Täx

Beiträge: 38
Registriert: 18.05.2012

WIN10/Ansys Workbench 19.1

erstellt am: 12. Jul. 2018 18:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FEM-fatal 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Knotennummern müssen jeweils an zwei Stellen verändert werden, einmal bei unter der Auflistung alles Knoten des Systems sowie später bei der Zuordnung der Externen Punkte.

https://www.dropbox.com/sh/dwkluytmp6rhzwy/AAC77KGYX9Jh-9UOKLMgluswa?dl=0

Anbei beide Files, die "-Kopie" ist die veränderte Version, mit einem Notepad++ addon kannst du zwei Dateien direkt miteinander vergleichen, hoffe das hilft dir weiter.
mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz