Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ANSYS
  Nachbilden Eigenschaften Spannscheiben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nachbilden Eigenschaften Spannscheiben (134 mal gelesen)
MrEnemy
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von MrEnemy an!   Senden Sie eine Private Message an MrEnemy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MrEnemy

Beiträge: 3
Registriert: 05.04.2018

Ansys WB 18.2

erstellt am: 09. Apr. 2018 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Verbindungoptimiert.jpg

 
Hallo zusammen,
ich habe eine Schraubenverbindung mit Spannscheibe und großer Unterlegscheibe (Abbildung im Anhang). Mein Ziel ist es mittels Kontakttool den Spalt in der Verbindungsebene auszuwerten. Nun besteht folgendes Problem: ich muss meine Spannscheibe mit entsprechendem Einfederweg nachbilden. Zu den Randbedingungen: die Verbindung ist links und rechts an den Enden fixiert gelagert und es wird zunächst eine Vorspannkraft von 25kN auf die Schraube aufgebracht (2 Loadsteps: erst Vorspannen, dann Sperren).

Kann mir jemand weiter helfen?

Edit: Oder fehlen mir zusätzliche Randbedingungen?

Danke!  

[Diese Nachricht wurde von MrEnemy am 09. Apr. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von MrEnemy am 11. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MrEnemy
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von MrEnemy an!   Senden Sie eine Private Message an MrEnemy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MrEnemy

Beiträge: 3
Registriert: 05.04.2018

Ansys WB 18.2

erstellt am: 16. Apr. 2018 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal,

hat niemand einen möglichen Ansatz? Müssen bestimmte Randbedingungen für das Einfedern der Spanscheibe definiert werden?

Danke,Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

farahnaz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von farahnaz an!   Senden Sie eine Private Message an farahnaz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für farahnaz

Beiträge: 2091
Registriert: 24.04.2007

CAE, FEM, Test, NPD

erstellt am: 16. Apr. 2018 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MrEnemy 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MrEnemy:
Hallo
.... ich muss meine Spannscheibe mit entsprechendem Einfederweg nachbilden.

Warum nicht als Volumenkörper?


------------------
Grüße, Moe

[Diese Nachricht wurde von farahnaz am 16. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de