Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  DesignSpace
  Simulation von umgelenkten Zugketten?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Simulation von umgelenkten Zugketten? (1452 mal gelesen)
jositz
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von jositz an!   Senden Sie eine Private Message an jositz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jositz

Beiträge: 31
Registriert: 04.12.2003

Schneider Digital
Intel Xeon CPU E5-1620v3
3,50GHz 32,00GB RAM
Windows 7 Professional x64 SP1
AMD FirePro W7100
Solid Works 2016 x64 SP 5.0

erstellt am: 01. Jul. 2010 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Umlenkung-Flyerkette.jpg

 
Hallo Zusammen,

ist es möglich mit ANSYS DesignSpace V11 das Verhalten von umgelenkten Ketten (nimmt also nur Zugspannungen auf) zu simulieren?
Im konkreten Fall (s. Bild) soll die notwendige Hubkraft eines Spindelantriebs durch den Einsatz eines Gegengewichts verringert werden. Ich hatte versucht das Ganze über Kontakte mit "keiner Trennung" zu realisieren, aber das funktioniert meiner Meinung nach nicht, da sich die "Kette" nicht an die Umlenkrolle anschmiegt.

Gibt es doch eine Möglichkeit das zu simulieren, wenn ja wie?
Wenn nein, bieten höhere Versionen von ANSYS diese Möglichkeit?

Vielen dank für Eure Antworten!

Gruß, Hubert

------------------
Dell Precision T3400 Intel Core Duo CPU
3,00GHz  8,00GB RAM
Windows XP Professional x64 Version 2003 SP2
NVIDIA Quadro FX 4600/PCI/SSE2 6.14.11.6255
Solid Works 2008 x64 SP 4.0
MaxxDB Version 2.88 SP 3.003 + PPS-Link
Design Space 11.0
SAP R/3

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Projektleiter (m/w/d) zur Unterstützung unserer Abteilung (Bau-)Projektabwicklung

4.400 Visionäre, Macher und Partner arbeiten weltweit im Unternehmens­verbund der WAREMA Group an anspruchsvollen technischen Lösungen für die Bereiche Sonne & Lebensräume sowie Kunststoff & Engineering.

Die Marke WAREMA steht dabei für innovative, individuell gefertigte Sonnen­schutz­systeme, die ein angenehmes Raum­klima und entspannte Outdoor-Living-Momente garantieren. Genauso viel ...

Anzeige ansehenProjektmanagement
cgebhardt
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von cgebhardt an!   Senden Sie eine Private Message an cgebhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cgebhardt

Beiträge: 1449
Registriert: 20.11.2000

erstellt am: 10. Jul. 2010 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jositz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das hat nicht (nur) mit den Kontakten zu tun. Auch die Formulierung der Steifigkeit ist entscheidend. Zum "Anschmiegen" (nach meiner Meinung: Abrollen) braucht es einen nichtlinearen (abhebenden) Kontakt. Das kann man in DesignSpace durchaus einstellen, beantwortet aber nicht die Frage nach der Steifigkeit.
Die Biegesteifigkeit soll gering sein, die Drucksteifigkeit auch. Also alle Maßnahmen mit normalem Festkörper und angebpassten (z. B. orthotropen) Eigenschaften passen nicht. Die korrekte Antwort darauf ist ein sog. Seil-Element (Link 10, Tension only spar, ab ANSYS Professional aufwärts).

Gegenfrage: Warum die Kette mit simulieren? Gelingt es nicht, durch Freischneiden die Ketten per Kräfte zu ersetzen?

Gruss
C. gebhardt

------------------
Christof Gebhardt
CAD-FEM GmbH
Marktplatz 2
85567 Grafing
Tel. +49 (0) 8092 7005 65
cgebhardt(at)cadfem.de
www.cadfem.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz