Forum:WSCAD V5.x
Thema:Inhaltsverzeichnis
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
fjb

Beiträge: 35 / 0

WSCAD 5.1 Professional

Hallo,

Ist bei der automat. Erstellung des Inhaltsverzeichnises
die Spalte "Bezeichnung" auf eine bestimmte Anzahl von Zeichen
(bei mir 45 Zeichen) begrenzt oder ist das eine
Einstellungsfrage (Anpassung/Modifizierung des Formulars)?

Das Feld "Bezeichnung" im Schriftfeld des Stromlaufplanes wird
bei mir nicht komplett von der Anzahl der Zeichen her in das
Inhaltsverzeichnis übernommen, d.h. es fehlen einige Eintragungen
im Inhaltsverzeichnis.

Vielen Dank im Voraus.

ralfm

Beiträge: 5297 / 117

WSCAD 4.0 bis 5.5,
EPLAN 5.30 bis 5.70,
EPLAN Electric P8 ab 1.7 bis 2.9 + Fluid

Nabend, der erste Teil der Frage hängt sicherlich mit der bis 5.0 bestehenden Beschränkung auf 48 Zeichen bei allgemeinem Text zusammen, ab 5.1 durfte der Text 100 Zeichen lang sein wie schon länger der freie Text.

bei dem zweiten Teil weiss ich nicht genau... vermutlich ist die Platzhalterlänge im IHV nicht ausreichend lang für den Roman im Dateiinhalt: Einfach das Formular öffnen und den Platzhalter verlängern.

------------------
Grüße
Ralf

--------------