Forum:Viz Produkte
Thema:ACA Verknüpfung Materialzuweisung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Omegacentauri

Beiträge: 77 /

Hallo Leute,

sacht mal, wie handhabt ihr das eigentlich, wenn ihr ACA Projekte in VIZ 2008 ladet? Die Materialien orientieren sich ja scheinbar immer nur an den Layern. In ACA jedoch werden die Mertialen ja an den verschiedenen Wandschichten angehangen. Nun passt das in der VIZ Verknüpfung nun dann natürlich nicht mehr.

Kennt ihr eine einfache Lösung?

------------------
-=es gibt nichts, was nicht geht=-

alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

Du kannst in VIZ mit dem DWG-Link-Manager einstellen, wie Objekte zu splitten sind, das macht mal den Unterschied, wie Du CAD-Objekte zerlegst und damit 'wie gruppiert' Du diese in VIZ angreifen kannst.

Zweitens gibt es in VIZ/MAX Multimaterialien, 'eine Materialdefinition' ==> 'meherere Untermaterialien', damit ist auch die Variante möglich, dass Du die Elemente wie eine Türe in VIZ ebenfalls als ein Objekt bekommst, dieses Objekt kann dann in seinen Bestandteilen MaterialID's bekommen und damit wird zugewiesen, welches Sub-Material an welcher Fläche deines Objekts wirkt.

HTH, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

Omegacentauri

Beiträge: 77 /

Danke für die Info.
Könntest du mir deine Einstellungsempfehlung beschreiben?
File-Link-Manager -> File wählen, dann Register Presets?!
Was muss ich da in den Registern Basic, Advanced und Spline... einstellen, dass beispielsweise die Wandschichten und verschiedenen Wandobjekte separat mit Materialien versorgt werden können.
Kriege es so leider nicht beim Rumspielen nicht hin...

------------------
-=es gibt nichts, was nicht geht=-

alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

anbei Screenshot für eine Einstellung, die Dir die Elemente basierend auf AutoCAD-Material splittet. Und wenn ich es richtig annehme, dann sind im ACA die einzelnen Elemente eines z.B. Türobjekts schon im AutoCAD eigene Materialzuweisungen haben. Jedenfalls ist im Screenshot die Option gezeigt, wo die Aufsplittung/Zusammenfassung der CAD-Elemente nach 3DS einzustellen ist.

   

- alfred -

PS: den Screenshot habe ich mit MaxDesign2010 gemacht, es kann die Liste im Screenshot bei Dir ev. abweichen, wenn Du keine Entsprechung findest, lass mir Deine verfügbare Liste zukommen. Ich hab jetzt kein 2008 startbereit.

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von alfred neswadba am 30. Aug. 2009 editiert.]

Omegacentauri

Beiträge: 77 /

Hmm, hab es genauso verlinkt.
Wenn ich nun die Materialien auf die Wände ziehe, dann werden trotzdem alle Wandschichten für das Material verwendet. Ich habe zudem zwei verschiedene Wandtypen im Projekt. Einmal mit Vormauerschale (Verblendung) und einmal mit WDVS (Wärmedämmverbundsystem), die in ACA auf einem Layer laufen. In VIZ kann ich denen nur leider keine verschiedenen Materialien zuweisen. Geht das denn noch anders als per Drag and Drop?
Bin schon etwas länger raus. In den alten VIZ Programmen schien das einfacher zu gehen.

------------------
-=es gibt nichts, was nicht geht=-

alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

kannst mir mal das MAX-File (z.B. nur eine Wand mit Aufbau, wie es in Deinem VIZ ankommt) zukommen lassen/hier uploaden. Ev. geht's nur mit MultiSub-Material, im schlimmsten Fall geht es mit diesem per Drag&Drop.

Probier ev. mal selbst:
- die Wand selektieren
- im Bereich ändern ==> Modifikator 'Edit Mesh' auswählen (wenn Du deutsches hast, dann wahrscheinlich 'Mesh bearbeiten')
- hier kannst Du dann Teile Deines Elements auswählen indem Du im Modifikator 'Face'/'Fläche' aktivierst
- und dann eine einzelne Fläche auswählen.

==> dann siehst Du, wenn Du in den Modifikatoreinstellungen nach unten scrollst, die vergebene MaterialID
Ist eine der Flächen mit einer anderen MaterialID als '1' versehen, dann musst Du ein MultiSub-Material dafür vorsehen und entsprechend der ID's entsprechende einzelne Materialien für die einzelnen MaterialID's verwenden.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Omegacentauri

Beiträge: 77 /

Oh sorry, es lag wohl daran, weil in der Hauptzeichnung die einzelnen eingefügten Referenzen noch als Blockreferenzen in der Zeichnung drinnen waren. Nachdem ich sie in ACA gesprengt habe scheint es nun zu klappen.

Nett, dass du mir geholfen hast.

Die anderen Tips von dir kann ich nun aber auch ganz gut gebrauchen für die weitere Arbeit.

------------------
-=es gibt nichts, was nicht geht=-