Forum:Tebis
Thema:Datenkonvertierung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Biltong

Beiträge: 1 / 0

Hallo,
ich werde im Moment mit Dateneingängen im Catia Format regelrecht zugeschüttet.
Ich habe auf meinem Rechner die Catia Dateiendung so verknüpft das sich bei einem Doppelklick Tebis öffnet und dementsprechend die Catia Datei eingelesen wird.
Allerdings ist es sehr Zeitaufwendig diesen Vorgang bis zu 100!! mal am Tag zu machen.
Ich wünsche mir eine Möglichkeit Tebis auf einen Ordner loszulassen. Tebis soll diesen Ordner durchsuchen und mir mir einen Datensatz nach dem anderen konvertieren.
Das ganze möchte ich über Nacht laufen lassen.
Die Tebis Hotline konnte mir nicht helfen.
Jemand eine Idee wie ich das ganze lösen kann?

Frau-PROE

Beiträge: 2785 / 164

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

Hallo Biltong,
herzlich Willkommen im Forum! 

Reichen nicht auch die Flächendaten?
Dann könntest Du die Daten über den Umweg VDA-FS konvertieren.
Es gibt VDA Konverter, die im Batchmodus laufen können.
Schau mal was Google dazu sagt!


Viel Glück,
Nina

------------------

Thomas Harmening

Beiträge: 2896 / 3011

Tebis V3.4 mit Simulator unter Win XP
CatiaV5 R19 auf XP
Brain.exe V1.0 - aucune mise à niveau

hmmm... wenn der Speicher ausreicht... abends alle *.CATpart mit TCAD öffnen  und am Morgen schliessen.

da du aber von Konvertieren sprichst, willst du die Daten nach dem Einlesen in ein anderes Format schreiben?
Das wird wohl händisch bleiben.

Ansonsten eine WSH,Bat oder VBA aus Excel heraus schreiben

ala
durchlaufe markierte Dateien

Warte xxxxx Secunden ' bis der Datenvorgang komplett eingelesen ist -bei einem über Nachtlauf - kann man ja 10 Stunden / Anzahl der Dateien in Minuten geben.

taskkill /im tcad.exe /F 'Datei sollte ja dann angelegt sein - nicht die sauberste Art TCAD zu beenden 

Next

Thomas Harmening

Beiträge: 2896 / 3011

Tebis V3.4 mit Simulator unter Win XP
CatiaV5 R19 auf XP
Brain.exe V1.0 - aucune mise à niveau

no comment? no idea?

hmmm...

Code:
Dim fso, oShell, oSource, strPath

Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set oShell = CreateObject("Shell.Application")
Set oSource = oShell.BrowseForFolder(0, "Verzeichnis auswählen:", 22, 12)
 
strPath = oSource.Items().item().Path

If strPath <> "" Then
  KonvFiles strPath
End If

WScript.Echo "Vorgang beendet"

Sub KonvFiles(strPath)
  Dim oFolder, oFiles, item, strNewName
 
  On Error Resume Next
 
  Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
  Set oFolder = fso.GetFolder(strPath)
    Set oFiles = oFolder.Files
  For Each item In oFiles
   If Right(item, 8) = ".CATPart" Then
        'item.Name ' Dateiname
        'item      'Verzeichnis & Dateiname
     WScript.Echo "Hier der Aufruf des Catparts: " & Item
     WScript.Echo "Waitstate...:"
     WScript.Echo "Hier nun den Task killen: tcad?"
     else
      WScript.Echo "Dies ist kein .Catpart: " & Item
    End If
  Next
End Sub


t-zanger

Beiträge: 1 / 0

hallo

könntest du mir ne *.cad Datei konvertieren???

gruß

t-zanger