Forum:SolidWorks Enterprise PDM
Thema:einchecken erzwingen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
rawo

Beiträge: 1586 / 2

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

Hi, wir haben einen Kollegen, der ständig "vergisst", neue Dateien in die Datenbank einzuchecken. Somit befinden sich einigen "lokale Dateien" im PDM, die von niemandem anders gelöscht oder angesehen werden können.
Gibt es für den Admin irgendwo eine Funktion (Workflow? Einstellungen?) die ein Einchecken beim Speichern erzwingt?
Leider bringt ein Pochen auf Disziplin nichts...

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

THSEFA

Beiträge: 1125 / 1745

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

Hallo Ramona, in so einem Fall kann ich dir nur folgende Herangehensweise empfehlen, welche aber dringend mit euren Vorgesetzten abgesprochen werden muss:

1) Ein letztes Mal mit freundlichem Ton drauf hinweisen, dass die Daten für die Zusammenarbeit im Team wichtig sind und daher auch eingecheckt werden müssen. Nachfrage, ob er die Dringlichkeit verstanden hat, oder ob es andere Probleme (Nachschulung / Hilfestellung etc.) gibt.
2) Beim nächsten Verstoß eine schriftliche Belehrung unterschreiben lassen mit Hinweis auf weitere Maßnahmen
3) Abmahnung

Viele werden das als sehr hart empfinden. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass es immer Mitarbeiter geben wird, welche meinen, sie müssen die Vorgaben zur Zusammenarbeit nicht umsetzen. Daher ist es unumgänglich, auch mal Zähne zu zeigen. Erst wenn alle nach den gleichen (im Idealfall gut kommunizierten) Regeln spielen, wird die Arbeit für alle auch leichter. Bis hin zum Admin. Das muss auch dem letzten klar gemacht werden. Eine Konstruktionsanleitung / Leitfaden / Richtlinie (mit den wichtigsten Anforderungen für euer Unternehmen) hilft auch enorm weiter.

Eine technische Lösung gibt es nach meiner Erfahrung da nicht. Bei deinem akuten Problem hilft nur die klare Anweisung, alles zum Feierabend einzuchecken. Ohne Wenn und Aber!

------------------
Viele Grüße, THSEFA

rawo

Beiträge: 1586 / 2

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

Danke für Deine Antwort. Sie ist natürlich logisch und naheliegend, hilft mir aber in diesem speziellen Fall nicht weiter.
Bei dieser Person gibt es rechtlich wenig handhabe.
Danke trotzdem.

------------------
Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.

SWX 2019 SP3 / PDM Professional
Office 2016
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro M2000
Space Pilot Pro

THSEFA

Beiträge: 1125 / 1745

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

...ich hab meinem Chef die Schreibrechte erst gar nicht eingeräumt!   

------------------
Viele Grüße, THSEFA

beru

Beiträge: 7 / 1010

Win10-64
SWX 2019 SP5
EPDM 2019
Dell T5820, 64GB RAM, NVIDIA Quadro P4000

Hallo rawo,
meine Idee dazu:
In der Administration für diesen Benutzer einstellen.
-Cache während der Abmeldung leeren-
damit sind alle lokalen Änderung dahin.
Lernen auf die harte Tour, wenn es anders nicht geht.

Gruß Benno

LocalError

Beiträge: 143 / 0

Solidworks 2017
Solidworks PDM Professional 2017
Win 10<P>AutoCAD Machanical 2010 / 2013
Inventor 2010 / 2013
Vault 2010 / 2013
CATIA V5
Win7 64
XP 64

Hallo rawo!

Bei einer Suche nach Antworten auf ein CheckIn-Problem meinerseits, bin ich auf ein Video gestoßen und habe mich an Deinen Beitrag erinnert:
https://www.youtube.com/watch?v=8S6Ev3GdFjI

Beste Grüße