Forum:SolidWorks
Thema:Lineares Skizzenmuster
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
napsi-2004

Beiträge: 13 / 0

Hallo an alle!

Ich stehe vor folgendem Problem:

Ich möchte ein Lineares Skizzenmuster erstellen.

Die Anzahl der Elemente soll ich von der gegebenen Gesamtlänge errechnen. Da hier eine ganze Zahl notwendig ist, benötige ich eine Rundenfunktion, im konkreten Fall die Funktion AUFRUNDEN, da der Abstand der Elemente einen maximalen Wert NICHT überschreiten darf.

Wie funktioniert das? Ich habe in der Hilfe nachgeschaut, hier finde ich leider keinen Hinweis, zumal die HIlfe meiner Meinung nach, nicht besonders gut ist.

Hat wer eine Idee, wie ich das lösen kann.

Danke für die Hilfe

Lg.

Gerald

dopplerm

Beiträge: 3117 / 0

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

vielleicht hilft dieser Link weiter

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/025563.shtml

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Christian_W

Beiträge: 2567 / 4

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

Hallo,

beim Featuremuster gibt es die Option "bis Referenz".
In Kombination mit einer Anzahl oder einem Abstand könnte das eine alternative sein?

Gruß, Christian

goofy_ac

Beiträge: 950 / 0

Dell Precision 7740; i7/9850@2,6GHz
Quadro RTX5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 17 SP 2.6

Hi Gerald

Das lässt sich mit einer Gleichung erschlagen - hab mir mit ihr die automatische Erstellung eines Bohrungsmusters in einer Gleitlager-Schiene in Abhängigkeit von Länge und Randabstand erstellt. Bin allerdings noch ohne PC unterwegs - wenn Du zwei Wochen Zeit hast, stelle ich die hier rein

Viele Grüße - Axel

Ralf Tide

Beiträge: 4565 / 868

.-)

ist so etwas vielleicht auch interessant?

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/029997.shtml#000006

------------------

Lenzcad

Beiträge: 1441 / 0

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

Hallo Gerald,
vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß - Lenz

napsi-2004

Beiträge: 13 / 0

Danke für Eure Hilfe.

Ich habe auch beim Support unseres Partner nachgefragt, hier waren die Vorschläge unbrachbar. Mittlerweile habe ich mir Eurer Hilfe das Problem lösen können.

Lg.

Gerald