Forum:SolidWorks
Thema:Blechteil: Abwicklung funktioniert - bis eine Zeichnung erzeugt wird
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
FBauer

Beiträge: 238 / 0

NN i7 4790K @4,6GHz
8GB Ram
Quadro FX 1800
WIN10 PRO 64bit
SWX2016 PRO SP5.0
SWX2017 PRO SP4.0
SWX2018 PRO SP4.0
SWX2019 PRO SP3.0
3D Connexion Space Pilot<P>Lenovo i7 3770K
Quadro FX 1700
WIN10 PRO 64bit
SWX2017 PRO SP4.0
3D Connexion Space Pilot

Hallo Jürgen,

es ist der Vorlage egal, ob da Features oder Bleche vorhanden sind. Irgendwas hakt da - probier mal einfach die Original 2014er Vorlage oder öffne 'ne Tutorial-Datei und bau das Blech mit der Problemstelle dort nach. Ich denke fast, dann klappt's! Ist wahrscheinlich nicht die gewünschte Antwort ... Aber das Leben ist hart ;-)

Gruß
FBauer


Zitat:
Original erstellt von Treibhauspilot:
Die Dateivorlage des parts stammt tatsächlich von einer älteren Version, ABER darin sind nur Achsen und Ebenen, sowie benutzerdefinierte Dateieigenschaften enthalten. Keine features, nix explizit blechspezifisches.

Gruß,
Jürgen


------------------
Allen Menschen ist das Denken erlaubt - den meisten bleibt es erspart ...