Forum:Solid Edge
Thema:Konstruktion/Entwurfskörper
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Lycaner14

Beiträge: 56 / 0

Hallo,

kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen Konstruktion und Entwurfskörper ist?

Gruß
Lycan

wolha

Beiträge: 5017 / 0

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

Hallo Lycan,


einen Entwurfskörper stellt einen Körper dar, den Du Dir am besten als mit Material gefüllt vorstellst. Ein reales Teil mit physikalischen Eigenschaften.

Einen Konstruktionskörper stell Dir dann einfach als nicht mit materialbehafteten Hilfs-"Flächen"-Körper vor.
Auch wenn dieser nicht notwendiger weise offen oder hohl sein muss.

Konstruktionskörper nutzt Du als Zwischen- oder Hilfselement.
Denk zum Besipiel an eine positive Hilfsform (die ev. leichter zu modellieren ist) und die Du dann als Negativ vom Grundkörper abziehst.

Konstruktionskörper wirst Du oft dann finden, wenn im Anschluss Boolsche Formelemente wie Vereinigung, Subtraktion oder Schnittmengen gebildet werden.
Aber auch in anderen Situationen tun sie gute Dienste.
Konstruktionskörper können oft auch einfach nur einzelne Flächen sein, mit denen Du dann wieder vorhandene ersetzen kannst (muss aber nicht notwendiger weise ein eigener Konstruktionskörper sein)

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Lycaner14

Beiträge: 56 / 0

Okay, vielen Dank für die Erklärung.