Forum:Solid Edge
Thema:Schaltnocken
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
wolha

Beiträge: 4861 / 0

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

Hallo,

aber unter Umständen noch einmal genau nachsehen!

Habe diese Aufgabenstellung schon vor Jahren einmal lösen müssen und wenn Du nur den Normalen Ausschnitt nimmst, dann wird in den schrägen Bereichen keine konstante Nutdicke erzeugt, da ja immer senkrecht zum Zylinder gearbeitet wird.
Führungsnuten haben aber in der Regel parallele Wände (soll ja ein Stift durchlaufen).

Habe daher jeweils auf 2 Zylinderflächen (Innen und Außen) eine entsprechende Offsetkontur mit berechneter Stärke abgewickelt und diese dann mit BlueSurf verbunden
Dadurch bekommst Du parallele Wände in der Nut!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult