Forum:SIMULIA/ABAQUS
Thema:Bauteil selbst vernetzen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
arthur86

Beiträge: 12 / 0

Hallo,

ist es möglich die Vernetzung des Bauteils (siehe Bild) selber durchzuführen? Ich möchte 4 Dreieckselemente mit 6 Knotenpunkten zur Vernetzung erstellen. Dazu habe ich die Größe der Elemente auf 2500 gesetzt damit ich auf meine 4 Flächen und 6 Knotenpunkte komme. Unter Mesh Controls --> Element Shape "Tri" und Structured wurden die Dreieckselemente definiert.
Nun sollten die zwei rechten Dreiecke aber anders herum erstellt werden (siehe roten Strich). Lässt sich das manuell ändern?

Spielt die Ausrichtung der Dreiecke bei den Ergebnissen eigtl. eine große Rolle? Das möchte herausfinden.

Vielen Dank!

Gruß

slein89

Beiträge: 139 / 0

Zum Ändern der Dreiecke:

Mesh --> Edit --> Category "Element" --> Swap diagonal (tri) --> jetzt die schräge Seite der Dreiecke auswählen

Zum Ergebnis beim Vertauschen:

Meine Vermutung (ohne das genauer zu durchdenken geschweige denn zu überprüfen ;-) ), es könnte egal sein, weil sich die Gaußpunkte global betrachtet an den gleichen Orten befinden.

Grüße
Slein

arthur86

Beiträge: 12 / 0

Danke für die Hilfe, es hat funktioniert.
Ich hätte noch eine allgemeine Frage zu den Einheiten von Loads.

Concentrated Force [N]
Pressure [N/mm] oder [N/mm^2]. Da es sich um eine 2D-Berechnung handelt müsste die Einheit N/mm sein?!

Gibt es dazu vielleicht ein Dokument mit allen Einheiten in Abaqus?
Danke! Gruß

Mustaine

Beiträge: 3518 / 3

Abaqus

Zitat:
Original erstellt von arthur86:
Danke für die Hilfe, es hat funktioniert.
Ich hätte noch eine allgemeine Frage zu den Einheiten von Loads.

Concentrated Force [N]
Pressure [N/mm] oder [N/mm^2]. Da es sich um eine 2D-Berechnung handelt müsste die Einheit N/mm sein?!


Nö.


Zitat:
Original erstellt von arthur86:
Gibt es dazu vielleicht ein Dokument mit allen Einheiten in Abaqus?

Abaqus Users Manual 28.1.3 Two-dimensional solid element library
Dort sind auch die verfügbaren Lasten mit "Einheiten" aufgelistet.