Forum:RUPLAN
Thema:Vorgehensweise abgekündigte Bauteile
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
AGLSAG

Beiträge: 30 / 0

RUPLAN EVU 2019

Hallo guten Tag,

Wir Arbeiten mit 2 eigenen Banken.
Das ganze ist historisch gewachsen Aufgrund von Mehrfachzugriffen, über den Server, auf die gleiche anhängende Bank.

"MIT" einer Bank wird gearbeitet.
"IN" einer Bank wird ergänzt.

Werden Geräte abgekündigt, erweitert, verändert, .... dann erfolgen diese Änderungen in der zu ergänzenden Bank.
Der erste Kollege Früh oder der letzte Abends überschreibt dann knallhart die Daten in der Bank mit der alle Arbeiten.

Diese Arbeitsweise ist allen bekannt und funktionert recht gut.
Und da Onlinebezüge in die 1.Bank kopiert werden gibt es auch keine Probleme mit Projektständen.

Die Objektnamen vergeben wir nach den Tabellen aus dem Richlinenhandbuch.

Wenn man als Einzelkämper arbeitet, ist evtl. das führen eine Liste sinnvoller. In der Liste werden dann Objekte bzw. Symbole eingetragen und in welchen Projekten diese verwendet wurden.

Das zu den mir bekannten Arbeitsweisen.
Ich hoffe alles ist Verständlich geschrieben!!!