Forum:RUPLAN
Thema:Gruppenrandeckpunkt existiert schon
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
CAE.IT

Beiträge: 89 / 1

ePlan 5.71, ePlan P8 2.6, Ruplan (Daimler)

Hallo Kollegen,

ich möchte eine meiner schönen Gruppen einfügen (Schaltplanmakros), so wie ich es schon mehrmals gemacht habe.
Aktuell ist es unmöglich, der Cursor ist durchgestrichen (nach Art eines Parken- verboten Schildes)
Fehlermeldungen im Info- system: Gruppenrandeckpunkt existiert schon, keine Gruppe aktiv.

Ich vermute, da ist wieder irgendwo ein Haken gesetzt / nicht gesetzt...
Hat jemand eine Idee?

------------------
sanfte Grüße !

Jürgen

CAE.IT

Beiträge: 89 / 1

ePlan 5.71, ePlan P8 2.6, Ruplan (Daimler)

Hey jo,

und hier des Rätselz Lösung:
Man muß ins Programm-Verzeichnis \Main\Arbeitsplatz, z.B.APDC\
dort die anmeldename.cfg also z.B. müller.cfg löschen\umbenennen

...und dann Ruplan neu starten 
(cfg wird neu generiert)

------------------
sanfte Grüße !

Jürgen

sinamics

Beiträge: 1 / 0

“Eigenschaften der Ruplan Verknüpfung, dann
Leerzeichen MOD=F anhängen.
In Etwa so:
R:\Ruplan472\Proc\Ruplan4.cmd VERSION=472 ARB=APDC INSTZUS=DCX400 DEV=..\PRO_DCX400\ MOD=F
====================================================================================
Das mit = unterstrichene Zeigt die Originalen Eigenschaften, also bis zum "\"

Die Links kann sich aus folgendem Verzeichnis kopieren:
R:\Ruplan472\Links\Links_C-Ruplan472

Vorraussetzung: Vorhandenes Ruplan-Verzeichnis.”

Kannst du etwas genauer sprechen?
Danke