Forum:Pro ENGINEER
Thema:verknüpfte Zeichnung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Micha K.

Beiträge: 186 / 36

WF 4.0

Hallo,

ich kann dir leider nur sagen wie es bei uns gehandhabt wird.

Wir haben die Hauptbaugruppe. Diese wird für die Interne Dokumentation genutzt. Sprich Baugruppenzeichnung. Das mit dem Unterliegenden KE machen wir ähnlich, für Step-Modelle.

Für die Kundenzeichnung machen wir eine Extra - BG. Dazu Bauen wird die komplette BG in eine Extra - BG ein. Grund ist spezielles Zubehör.

Kundenzeichnung ist Intern und Extern die selbe. Kommt ja eh nichts anderes mit drauf.

Was dein Problem betrifft könnte man hinter das Modell eine Familientabelle mit der neuen Nummer legen und dann die Interne Zeichnung kopieren und durch Variante ersetzen. Müsste dann bei Änderungen wiederholt werden, was ein Prob mit dem PDM-System geben könnte.

Aber vieleicht fällt mir noch eine Alternative ein.

------------------
Grüße

Micha

P.s.: Rechtschreibfehler erhöhen die Aufmerksamkeit des Lesers