Forum:Plotter, Drucker u. Ausgabemedien
Thema:HP Designjet T1600 schneidet Rand ab Plott aus PDF-Datei
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
CADKiki

Beiträge: 1 / 0

Hallo zusammen,

Vor kurzem haben wir einen neuen Plotter bekommen. Hatten vormals den HP Designjet T770.

Wenn wir aus Adobe eine PDF-Datei drucken schneidet der Plotter beim Ausdruck einen Teil des Randes ab, rechts und unten. In der Vorschau sieht es korrekt aus. Als Treiber wird ein HPGL2-Treiber verwendet.
Druckformat 914 mm x 2000mm angelegt als Sonderformat.Druckeinstellungen sind jeweils am Rechner direkt eingestellt.

Beim vorherigen Plotter nie ein Problem gewesen.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Danke und LG

Grebe

Beiträge: 536 / 0

LT-2021, Civil3D-2021, BricsCAD V18
HP-DesignJet T1200

Ich kann zwar nicht wirklich helfen, aber das für HP-Plotter (hatten wir schon einige aber noch kein anderes Fabrikat) zumindest bestätigen.
Wir erzeugen daher unsere Blattränder schon sehr lange mit einem minimalen Überstand an den Blattecken...
Mathias