Forum:Plotter, Drucker u. Ausgabemedien
Thema:treiber f��r HP-Draftpro 7595A unter w2k
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
franzp

Beiträge: 18 / 0

hallo,

durch die umstellung von nt auf w2k bin ich auf der suche nach einem treiber für den stiftplotter HP-Draftpro 7595A.

der hpgl/2 treiber läuft bei mir leider nicht ;-(


grüsse
franz betz

hburkhardt

Beiträge: 1277 / 42

Schau mal unter der folgenden Adresse unter "Produkte" -> "Weitere Produkte" -> "WinLINE"

www.draftboard.de

Das ist ein kostenpflichtiger Treiber um alle möglichen älteren Drucker (ja, der Draftpro 7595A ist auch mit dabei) unter Win 2k/XP betreiben zu können. Eine kostenlose Demoversion kann heruntergeladen werden.

------------------
www.workstation-center.de

franzp

Beiträge: 18 / 0

... mit winline habe ich schon tage und nächte ohne erfolg verbracht.
habe damals enttäuscht aufgegeben und meinen nt-rechner aktiviert.

aber vielleicht bekomme ich mit eure hilfe meinen calcomp designmate 3024 unter w2k zum laufen. hpgl/2 unterstützt er ja, doch ausser den stift in den ursprung zu fahren und dannach wieder abzulegen passiert nichts. evtl doch noch die schnittstelle anders konfigurieren ( jetzt: 9600, 8n1, hardware).


grüsse
franz