Forum:MAGMASOFT
Thema:Materialdefinition Luft
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Novis

Beiträge: 2 / 0

Dell Precision WorkStation T7500
Magmasoft 5.2
Autodesk Inventor 2011

Hallo Magma-Gemeinde,

ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und freu mich, dass man sich hier auch über so eine "spezielle" Software unterhalten kann.

Ich hab auch gleich ein erstes Anliegen:

Es geht um die Materialdefinition von Luft in einem nach oben offenen Rohr in einer Furanharz-Form.
Ich bin mir nicht sicher ob es reicht, ob ich "Luft" über eine "thermal boundary" definiere oder ein "user defined material" anwenden soll.

Grüße

Novis

joscheel

Beiträge: 85 / 1000

Moin Novis,

ich habe vom Kernschiessen wenig Ahnung, werde aber mal laut denken
Im Druckguss gehe ich folgend vor:
Zylinder als Vent modellieren
Die Entlüftung später festlegen als "to athmosphare"
Folglich weiss die Simu das ich aus diesem "Strohhalm" die Luft während des Schusses abführe. Dazu brauche ich keinerlei Materialdefinition.
Sollte das beim Kernschiessen anders sein, würde ich mich über Infos freuen.

Gruß

joscheel

Beiträge: 85 / 1000

DIES IST NUR EIN TEST ob sich endlich mal die Signatur anpasst
Novis

Beiträge: 2 / 0

Dell Precision WorkStation T7500
Magmasoft 5.2
Autodesk Inventor 2011

Hallo joscheel,

danke für deine Antwort.
Ich hab mich wohl etwas falsch ausgedrückt.
Das Stahlrohr steckt in einem Sandkern. Das Gussteil wird gegossen und das Rohr wird indirekt über den Kern erwärmt. Dadurch wird ja auch die Luft in dem Rohr erwärmt.
Meine Frage war jetzt, ob ich diese Luft im inneren des Rohrs über eine "thermal boundary" oder ein "user defined material" definieren kann.

Grüße

Novis

joscheel

Beiträge: 85 / 1000

Moin,

neenee, den Schuh muss ich mir anziehen...ich hab von Furanharz / Rohr sofort auf Kernschiessen gefolgert
Ich möchte Dir keine falsche Auskunft geben und rate Dir, den Support anzurufen. Die Jungs sind immer sehr hilfsbereit!!

Sorry
Achim

mrphucctm21

Beiträge: 3 / 0

Im using Magmasoft but i don't kown how to add the data into Magmasoft ( Metal, Filter, sand...)? and How to design the true Inlet ( diameter and height )?
PerMold

Beiträge: 7 / 0

Please read first the Magma-Manual or contact the Magma-Support! Which Version do you use?