Forum:Lisp
Thema:probleme mit acad startdatei
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
cadffm

Beiträge: 21192 / 1076

Alles

Zitat:
Original erstellt von Bauvermesser:
Die Installation wurde allerdings nur als ADMIN getätigt und kein weiterer Nutzer angelegt, da der alte Rechner nicht am Netz hängt.
Könnte da der Fehler liegen das ACAD einen extra Nutzer voraussetzt?
Nein, das ist so in Ordnung

Die EXPRESS Tools wurden von der Seite www.cadwiesel heruntergeladen und müssten??? eigentlich für 2005 die richtigen
(ET2K5dt.zip) und (et2005bonus.zip) sein. Ich denke, das diese für ACAD2005 noch aktuelle sind.
Das sind die richtigen Dateien, aber nur die deutsch-Übersetzen. Also wie in der Anleitung: Expresstools von Adesk-CD installieren,
den Expresstools Ordner einmal als Backup zippen/kopieren und dann den Ordnerinhalt mit den Dateien aus den beiden Zip überschreiben

(kann diese als zip nicht anhängen)
Das sollte funktionieren, aber mache es bitte nicht. Ein Link zur Quelle wäre ausreichend und fairer - für den Thread hier aber komplett egal.

Übrigens: Auch MOVEBAK wurde übersetzt und ist in der ET2K5dt.zip enthalten, der Befehl würde also laufen wenn alles ordentlich eingerichtet wäre


 

3. Der Befehl Moveback ist in den Express Tools vorhanden wird aber nicht erkannt,
auch nicht, wenn ich die moveback.lsp in die Oberfläche ziehe kommt "Befehl nicht erkannt".
Läuft moveback nur mit den Deutschen express Tools?

Eigentlich mit den Englischen lol, aber ich möchte das nicht weiter erklären - also nach Anleitung:
Deutsche Installation mit Expresstools, dann die Dateien mit dem Inhalt aus den beiden Zip überschreiben
usw. siehe Info in der Zip

4. ist die ET2K5dt.zip die richtige letzt gültige für 2005.
Beide genannte zip! Ja, das passt.