Forum:Kuka Roboter
Thema:Conveyor über Ethernet?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Helge Asmus

Beiträge: 25 / 1

Hat schon irgendjemand Erfahrungen gesammelt mit Conveyor - Betrieb oder dynamische Arbeitsraumkopplung (-verriegelung) über Ethernet - Kopplung zwischen mehreren Robotern? Immerhin sind 'cooperating robots' und 'industrial ethernet' momentan ja Modeworte, mit denen jeder Planer gleich um sich wirft!
Kann Ethernet das schneller / besser als z.B. Interbus (definierter Zyklus!) oder CAN (eingebaut!)?
Was muß ich beachten wegen Latenzzeiten oder ggf. Netzwerkfehlern? Ist das ganze schon sicher genug?

------------------
mit freundlichem Gruß, Helge Asmus.
helge.asmus@robofunktion.de
Robofunktion makes your robots happy.