Forum:Inventor
Thema:Inventor - Skizzen-Kontur vervielfachen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
clemens1999

Beiträge: 24 / 0

Vielen Dank zunächst für Ihre Rückmeldung.

Wie wäre das zu verstehen mit dem Feature? Also, dass ich nur diesen Teilbereich mache und anschließend über die Volumenkörperfeatures fortfahre?

Grundsätzlich ist es mir gleich, dachte mir halt dass es durch die Skizze gleich komplett definiert wäre.

Denn zur weiteren Erklärung hätte ich ebenfalls ein weiteres Problem.

Ich würde eben über das Sweeping Tool einen schlangenförmiges Profil eben mit dieser Mittellinie erstellen und anschließend sweepen. (Rechteck-Grundform)

Leider erhalte ich über die Funktion "rechteckige Anordnung" in der Skizze nicht die gewünschten Konturen. (sondern nur die Grundkontur) beim Sweeping Tool. Wenn ich diese auswähle erhalte ich immer eine Fehlermeldung.

--> erhalte leider immer die Fehlermeldung "Modellierungsfehler" (s. Anhang)

Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild beigefügt.
Wollte es auch über das normale Skizzieren mit dem Versatz probieren. Da ist es aber auch nicht ganz zufriedenstellend. Daher der Versuch über Sweeping mit dem Profil

Er nimmt aber leider nur die erste Basiskontur obwohl die Skizze komplett definiert wäre.

Hätten Sie da vielleicht eine Hilfestellung. Ich hoffe das Wunschergebnis ist verständlich bzw. klar.

Vielen Dank!