Forum:Inventor
Thema:VBA: Event beim Drucken ansto��en
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
KraBBy

Beiträge: 480 / 0

Inventor Professional 2020
WinX

Zur letzten Frage bzgl. AddIn kann ich nichts sagen. Ich bin skeptisch, ob das Vorhaben sinnvoll ist. Das kann liegt aber wohl an meiner Unkenntnis von AddIns und könnte durchaus unbegründet sein.
Mein Ansatz wäre es, möglichst nahe bei vorhandenen Möglichkeiten zu bleiben, bevor der Programmieraufwand zu sehr ausartet. Solche Sonderlösungen wollen ja am Ende auch gewartet werden, etc.

Das Problem ist doch, dass die iProperties (iP) geändert werden könnten, während die zugehörige Zg. bereits geöffnet ist. Dann wären die iP der Zg. nicht aktuell. (Sollte die Zg. nicht geöffnet sein, greift mein Vorschlag mit "nach Öffnen von Dokument" um die iP zu sync. bevor die Zg. gedruckt wird o.ä.)

Es gibt den Ereignisauslöser "iProperty-Änderung". Dazu könnte ich mir eine Regel vorstellen, die in den geöffneten Dokumenten nach Zg. sucht, die das aktuelle Modell referenzieren. Wird so eine Zg. gefunden, kann man darin die "Sync.-Regel" starten.

------------------
Gruß KraBBy