Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Beschriftung Module und Ports, dezentraler Peripherie
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
HKXVZBi

Beiträge: 1408 / 2

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z27n G2
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010/365
------
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

Hallo, also was da drauf stehen soll bleibt ja euch überlassen, so wie es aussieht steht jetzt der Sensor dran, dass sollte doch auch soweit i.o sein. Man muss sich vielleicht mal überlegen welche Information hilft mir Vor-Ort am meisten.

zur Beschriftung:
Wir haben uns eine Beschriftungsschema erstellt vom Typ Betriebsmittelliste und erhalten eine Excel Liste mit allen benötigten Informationen als Ausgangsbasis.
Über ein VBA-Makro werden dann die Informationen sortiert bzw. zusammengestellt.

Du könntest z.b. über ein Zusatzfeld oder auch direkt über die Artikeldaten Informationen mit ausgegeben, um zu erkennen um welchen Baugruppe es sich handelt, dann weißt du auch wie das Schild aussehen muss. Am besten mal schauen was du so an Informationen aus ePlan raus bekommen kannst. Die Sortierung erfolgt dann über ein Makro.

So eine Vorlage ist sicherlich nicht einfach erstellt.
Aber wenn du die hast musst nicht jedes mal darüber nachdenken was, wie , wo auf dem Schild stehen soll, oder welche Schildgröße die richtige ist und wenn sich die BMK's mal ändern kann man schnell eine neue Liste ausgeben und hat kaum noch Zeitaufwand.

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!