Forum:CATIA V4 / Umstieg CATIA V4 - V5
Thema:Welcher Laptop für V5
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Cadenza

Beiträge: 2 / 0

hallo,

Ich möchte mir einen Laptop kaufen der für Catia-V5 geeignet ist. Wie leistungstark muß dieser etwa sein? Ich brauch' ihn nur für zu Hause für Einzelteilkonstruktion und kleinere Zusammenbauten. Arbeitsspeicher 4096 MB?,
welche Grafikarte? Reichen 600 ¤ ? Läuft das Programm unter XP-Home edition, oder nur unter XP-Professional? Ich nehme an unter Windows Vista gint es keine Probleme.

Danke für eine Antwort. 
gruß von Cadenza

Guenter Graff

Beiträge: 267 / 0

CATIA V5R19SP9
AutoForm irgendwas

Hallo Cadenza,

herzlich willkommen im Forum.

benutz doch mal die Suchfunktion, dort wurde das Thema schon oft diskutiert und es gibt die unterschiedlichsten Meinungen.
Nur soviel vorab, Catia wird nicht von XP oder Vista Home Edition unterstützt.

------------------
Gruß


Günter

[Diese Nachricht wurde von Guenter Graff am 05. Aug. 2009 editiert.]

tberger

Beiträge: 1385 / 0

WIN 7 64bit
V5R21SP3HF49
3DX/V6 R2016x

Zitat:
Original erstellt von Guenter Graff:
gibt die unterschiedlichsten Meinungen.
Nur soviel vorab, Catia wird nicht von XP oder Vista Home Edition unterstützt.


Das halte ich für eine Fehlinformation. Es läuft auf XP, auf 32 wie auch auf 64bit, auf der Professional wie auch der Home Edition.
Selbst auf Vista kann man es mit etwas Frickelei zum Fliegen bringen.
Einige OEM's wollen es auch auf Vista 64bit einführen.

Ich würde auf einem Laptop trotzdem das XP nehmen, ist einfach schmerzfreier.

------------------
Grüße aus dem Rheinland

Thomas

+++++++++++++++++++++++++++++++++

CATIA - eine Laune der Natur ...

"Phase 2 in CATIA V5"  - www.tobeplus.de

CEROG

Beiträge: 4755 /

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP4
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

Zitat:
Original erstellt von Cadenza:

welche Grafikarte? Reichen 600 ¤ ? Läuft das Programm unter XP-Home edition, oder nur unter XP-Professional? Ich nehme an unter Windows Vista gint es keine Probleme.

Falls du dir nicht ein gebrauchtes Profi-Laptop mit OpenGL-Karte kaufst: Nein.

------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

myTea

Beiträge: 1344 / 0

IBM/Lenovo Thinkpad Z61p Core Duo 2,13 3Gb Ram

naja, das ist halt wie wenn man sich einen Ferrari kauft und dann aber nur auf Feldwegen damit rumfährt.
Wenn schon Catia dann auch ein ordentlicher Unterbau dafür. Sonst kann´s schonmal rumpeln oder leicht von der Strasse abkommen...
Ein teures CAD-Programm und dann nur ne Onboard-Grafikkarte das passt überhaupt nicht zusammen.

------------------
http://www-03.ibm.com/solutions/plm/country/de/index.html