Forum:AutoCAD Mechanical
Thema:Blockeditor = 0 (schreibgesch��tzt)
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
cadffm

Beiträge: 21189 / 1076

System: F1
und Google

Gut,

AutoCAD Mechanical funktioniert also wie es soll und hat auch in den letzten Jahren so gearbeitet (falls es nicht jmd angepasst hatte),
du irrst dich einfach!

BLOCKEDITOR ist eine Systemvariable (und wie gewohnt/zu 99% gibt es einen gleichnamigen Befehl zur der Variable)
https://help.autodesk.com/view/AMECH_PP/2020/DEU/?guid=GUID-171545A1-72C9-4BD0-97CC-BC06C694C3E9
welche angibt ob der BlockEditor geöffnet ist, oder nicht.

Der Befehl um den BlockEditor zu starten ist: BEDIT (und die anderen zuvor genannten natürlich auch)
und dazu gibt es auch mehrere Schaltflächen, am besten ist das Kontextmenü:
Blockreferenz markieren, Rechtklick, -> Blockeditor
Oder auch: Register START, Gruppe BLOCK, 'bearbeiten'