Forum:AutoCAD MEP (ABS)
Thema:Projektnavigator
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
kleines Licht

Beiträge: 5 / 0

MC 2010
AutoCAD 2014/2016 MEP

Hallo Leute,

ich habe da ein ganz komisches Problem. Ich arbeite, wie jeder gute User, mit dem Projektnavigator. Um einen Plan zu erstellen, baue ich aus dem Architektenplan (z.B. EG Grundriss) ein X-Ref. Für jede Etage ein eigenes und setze den 0,0,0 z.B. in den Fahrstuhlschacht. Dann konstruiere ich mir was zusammen. Wenn dann eine neue Version des Grundrisses kommt und ich daraus wieder eine X-Ref gebaut habe, räume ich die alte X-Ref ins Archiv und ziehe die neue in die Zeichnung.
So und dann mach ich immer ein selten dämiches Gesicht, denn:
Die X-Ref hängt immer so in etwa 2-3m über dem tatsächlichen 0,0,0.
Ich ziehe sie dann immer auf den richtigen Platz, aber das kann es ja nicht wirklich sein.

Vielen Dank schonmal im Voraus
kleines Licht

------------------
In der (T)Ruhe liegt die Kraft

THoffeller

Beiträge: 367 / 0

AutoCAD MEP, Revit MEP, ABS, RoCAD schon immer (gibt es etwas Anderes?), ADT / ACA ab Version 2, IFC ;-), Programmierung mit .NET, ARX, VB, VBA
und einen notorisch zu langsamen Rechner

Hallo,

wahrscheinlich ist dort wieder meine absolute Lieblingsvariable insbase gesetzt. Die wurde von irgend einem Entwickler ins Leben gerufen, der keine Anwender mag...
Bitte mal in der original dwg prüfen, die referenziert wird und auf 0,0,0 setzen.

------------------
Gruß,
Tim Hoffeller
www.cad-development.de
www.cad-academy.de

kleines Licht

Beiträge: 5 / 0

MC 2010
AutoCAD 2014/2016 MEP

Hallo Tim,
lieben Dank für deine Bemühungen. Leider hat das nicht funktioniert.
Ich habe die DXF ganz neu eingelesen, zuerst den Ursprung auf 0,0,0 gesetzt und die Zeichnung wieder als DXF abgespeichert, um sie dann noch einmal mit dem neuen Ursprungspunkt von vorne zu bearbeiten. Ist leider das gleiche Ergebnis bei rausgekommen.
Vieleicht hat ja noch jemand eine andere Idee.

Gruß,
kleines Licht

------------------
In der (T)Ruhe liegt die Kraft