Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:Projektnavigator - H��henproblem
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Wilfried Nelkel

Beiträge: 798 / 0

AutoCAD/ADT/ACA 2002 - 2023, Hardware: HP Z620 Workstation, Xeon E5-1620 € 3,60 GHz, 64 GB RAM, PNY Quadro K2000, Windows 10-64bit .....
ATC-Trainer

Hallo Sachsenlord,

der Projektnavigator, insbesondere das Höhenniveu hat nix mit der Einfügehöhe des untersten Geschoßes / Konstruktion zu tun. Das unterste Geschoß beginne immer auf Z=0
Das Höhenniveau ist nur dafür da, dass Du es über die Projekteigenschaften abgreifen kannst.
Eines der Probleme die schon lange bemängelt werden, aber Autodesk null interessiert.

Ebenso die Möglichkeit Geschoße für einzelne Bauabschnitte zu definieren.

Wenn Du ein Projekt hast und mehrere Gebäude, die 100%ig nicht das gleiche Niveau haben, hast Du ein Problem mit den Bauabschnitten. Ist zwar lösbar aber umständlich. 

Viel Spaß 

------------------
Schöne Grüsse


Wilfried Nelkel
CAD-Technik Nelkel GmbH
http://www.cad-nelkel.de
http://www.schulungshandbuch.de