Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:Detailkomponenten erweitern!!!
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Tobi1980

Beiträge: 31 / 0

AutoCad Architecture 2013 Studentenversion

Hallo!

Wieder mal ein Schwieriges Thema im AutoCad Architecture, und das vor Hl. Abend 

Es geht darum wie man in Architecture die Detailkomponenten erweitern kann zum Bleistift ein Fenstersturz oder sonstige Dinge.

Es sind ja in Verzeichnis XML-Dateien vorhanden und Images und vorallem auch Dwg-Zeichnungen mit diversen Blöcken versehen.

Wie man die Einzelnen erweitert in Katalog das weiß ich schon.

Aber kann man denn eigene gezeichnete Dwgs mit dieser Acces-Datenbank verknüpfen?

Weil manche sind ja mit XML Programmiert worden wie man sieht.

Wäre schön wenn jemand erklären könnte wie das zu verstehen ist denn die Berühmte F1 Tatste ist ja nicht immer gerade Aussagefähig.

Also denn noch allen einen Schönen Hl. Abend und nen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2014!!!

Gruß

Tobi

tmoehlenhoff

Beiträge: 2996 / 1

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

Hi Tobi,

der Name des Blocks steht in einer entsprechenden Spalte der Access-Datenbank. Siehe auch hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/003428.shtml#000008

Hoffe das hilft schon mal weiter.

Sayonara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Tadle nicht den Fluss, wenn Du ins Wasser fällst.

Tobi1980

Beiträge: 31 / 0

AutoCad Architecture 2013 Studentenversion

Vielen Dank für deine Hilfe!
Glaub ich habe das Buch ein bißchen Unterschätzt von MuM also bestens erklärt am besten fährt man mit MV-Blöcken.

Gruß Tobi