Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:Problem
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Ben3D

Beiträge: 32 / 0

ACA 2008

Hallo,

habe anbei einen Plan mitgeschickt und habe folgendes Problem.

Ich möchte die äußeren Linie zu einem 3d Element mit 3 cm stärke umwandeln.

die Linien haben alle unterschiedliche Z Werte und ich kann keine 3d Polylinie aus den bogen erzeugen,

was würdet ihr mir vorschlagen?

CAD-Huebner

Beiträge: 9597 / 93

AutoCAD 2.5 - 201x, Civil 3D, LDD, MDT, RD, ADT
AutoCAD Architecture 2012-2017
Win7x64

Die Fläche ist doch praktisch eben (nur im Raum verdreht).
Bei dieser 10 x 15 m großen Fläche sind die Z-Höhenabweichungen nur +- 0,01m.

Reicht es da nicht, entweder einfach ein BKS über 3 Punkte zu setzen, um dann mit PLINIE den Umring nachzuzeichnen, oder noch einfacher
den Úmring mit LINEWORKSHRINKWRAP als ebene 2D Polylinie zu erzeugen, die man bequem z.B. mit EXTRUSION aufdicken kann?

Wenns tatsächlich 3D sein muss, dann mit ANHEBEN über die Bögen als Querschnitte eine Fläche erzeugen und und danach mit DICKE aufdicken.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

[Diese Nachricht wurde von CAD-Huebner am 07. Mrz. 2009 editiert.]