Forum:AutoCAD Architecture ACA (ADT)
Thema:PDFs erzeugen mit ACA2009
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
culpture

Beiträge: 428 / 0

Windows10
ArchiCad 23
RIB iTWO 2020,Version 9.1.582(64Bit)-Patch 02
Solibri

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hm, "DWG to PDF.PC3" hab' ich gar nicht? Aber vielleicht haben wir die PC3 schon mal umbenannt und wissen es nicht mehr. Jedenfalls ist da ganz hübsch, dass man beim Neuanlegen von benutzerdefinierten Formaten auch den PMP-Namen angeben kann.

Aber mein Problem ist, dass man nun jedesmal die erzeugte PDF händisch öffnen muß, um zu kontrollieren, ob sie gelungen ist. Gibt es denn irgendetwas, was wir tun könnten, damit AcrobatReader gleich gestartet wird, wie bei FreePDF?

Und weiß eventuell jemand, welcher Treiber hier verwendet wird?
Im Plotmenü steht "Plotter: PDF - PDF-Plot - von Autodesk".

Viele Grüße aus Leipzig, Sabine