Forum:Viz Produkte
Thema:ACA Verknüpfung Materialzuweisung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
alfred neswadba

Beiträge: 9289 /

SW:
ACAD 1.4 bis 2012
Map3d/Civil3d/Max-Design
OoC / HMap / RKV
------------------------
OS: XP & WIN7x64
HW: mixed

Hi,

Du kannst in VIZ mit dem DWG-Link-Manager einstellen, wie Objekte zu splitten sind, das macht mal den Unterschied, wie Du CAD-Objekte zerlegst und damit 'wie gruppiert' Du diese in VIZ angreifen kannst.

Zweitens gibt es in VIZ/MAX Multimaterialien, 'eine Materialdefinition' ==> 'meherere Untermaterialien', damit ist auch die Variante möglich, dass Du die Elemente wie eine Türe in VIZ ebenfalls als ein Objekt bekommst, dieses Objekt kann dann in seinen Bestandteilen MaterialID's bekommen und damit wird zugewiesen, welches Sub-Material an welcher Fläche deines Objekts wirkt.

HTH, - alfred -

------------------
www.hollaus.at