Forum:SolidWorks
Thema:Teil Spiegel klappt nicht
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Bretthart

Beiträge: 6 / 0

Windows 10 (64 Bit), Core i7-3667U, 8GB Ram, SW 2018 (64 Bit)

Hallo!
Ich versuche erfolglos ein Teil in einer Baugruppe an einer seiner Flächen zu spiegeln. Etweder ich bin zu blöd, oder es geht einfach nicht. Fest steht mal, es ist ziemlich unintuitiv. Ich hab die Baugruppe geöffnet, dann "Lineares Komponentenmuster" ausgewählt und dann "Komponente Spiegeln". Dort habe ich die Fläche meines Teils an der er spiegeln soll ausgewählt und dann das Teil selbst.
Was er dann macht ist, er erstellt eine Rubrik "Komponente Spiegeln" in der Baugruppe, kopiert aber dann das Teil einfach nochmal rein.

Wieso? Wenn man etwas spiegelt, dann kann es doch auf keinen Fall einfach nur dupliziert werden. Das ist doch in keinem Fall korrekt.
Der Eintrag "Einfügen" -> "Teil spiegeln..." ist grundsätzlich grau. Keine Ahnung, wie man den aktiviert bekommt.

Es wird einem nicht wirklich leicht gemacht.

Torsten Niemeier

Beiträge: 3156 / 532

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

Ich verweise ohne Wertung erstmal hierauf:


http://help.solidworks.com/2018/german/SolidWorks/sldworks/c_mirror_components.htm

Andi Spieler

Beiträge: 876 / 0

SOLIDWORKS 2020 Beta3

Hallo Bretthart,

Du musst bitte Schritt für Schritt durch den Assistenten und dann auf die Teile klicken die gespiegelt werden sollen und unten auf die Schaltflächen „Spiegelbildversion erstellen“, oder über die Rechte Maustaste alle Teile spiegeln.

Viele Grüße
AndiS

Heiko Soehnholz

Beiträge: 4066 / 1

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

Zitat:

Wieso? Wenn man etwas spiegelt, dann kann es doch auf keinen Fall einfach nur dupliziert werden. Das ist doch in keinem Fall korrekt.

Das mag für dich so sein, ich kenne andere Sichtweisen und Beispiele.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
www.dps-software.dewww.iknow-solidworks.dewww.youtube.de/dpssoftwaregmbh

Andreas Westphal

Beiträge: 282 / 0

Grundlagen- und Aufbauschulungen seit 1997
HP ZBook 17 G5
32 GB RAM
NVIDEA Quadro P4200
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2018, 2019

Vielleicht hilft das:
Geh in dein Einzelteil zurück
Wähle die Spiegelfläche aus
Gehe unter einfügen auf Teil spiegeln.
Arbeite den Assistenten durch
Ein neues Teil wird erstellt.
Baue das neue Teil in deine Baugruppe ein.

------------------
Andreas Westphal
SOLIDWORKS zertifiziert

Ing.-Büro Westphal

Christian_W

Beiträge: 2290 / 4

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

Zitat:
Original erstellt von Bretthart:
... Wenn man etwas spiegelt, dann kann es doch auf keinen Fall einfach nur dupliziert werden. Das ist doch in keinem Fall korrekt.

schon mal symmetrische Teile gespiegelt? und dann mal verglichen?

Zitat:
Es wird einem nicht wirklich leicht gemacht.

das Leben ist grausam … 
ThoMay

Beiträge: 5114 / 916

SWX 2017
Windows 10 x64

Hallo Bretthart

du schreibst.

Zitat:
dann "Lineares Komponentenmuster" ausgewählt und dann "Komponente Spiegeln".

Weis zwar nicht ob es eine Rolle spiel:
Welches Teil hast du zum Speigeln ausgewählt.
Das Ursprungsteil oder eines aus dem Muster?

Gruß
ThoMay

EDIT Name war falsch EDIT
------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du [img]https://de.vector.me/browse/410359/emoticons_question_face" title="Emoticons: Question Face[/img]
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

[Diese Nachricht wurde von ThoMay am 11. Mrz. 2019 editiert.]

Börga

Beiträge: 622 / 1422

SolidWorks Professionell 2017 x64 Edition SP5.0
SolidWorks PDM
Intel® Xeon® E5-2637 v3
64 GB RAM
AMD FirePro W7100
Windows 7 Professional

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:
Hallo Bretthart

du schreibst.


Weis zwar nicht ob es eine Rolle spiel:
Welches Teil hast du zum Speigeln ausgewählt.
Das Ursprungsteil oder eines aus dem Muster?

Gruß
ThoMay

EDIT Name war falsch EDIT


Ich denke, dass hier nur die Menü-Folge gemeint ist. Den Befahl "Komponenten spiegeln" findet man im DropDown unter "Lineares Komponentenmuster".

Ansonsten finde ich den Befehl doch sehr intuitiv und bin froh, dass ich damit Teile kopieren kann, da es bei uns häufig vorkommt, dass wir Komponenten haben, die über die Baugruppenmitte gespiegelt angebaut werden.
Spiegelteile würde ich direkt aus dem Teil erzeugen, weil ich eine zusätzliche Abhängigkeit zu einer Baugruppe ausschließen möchte.

------------------
Gruß Christian