Forum:Solid Edge
Thema:Sychronous Skizzen+Bemassung
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
UweSingen

Beiträge: 11 / 0

Windows 10 Prof. 64bit
Solid Edge ST10 MP6
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
NVIDIA Quadro P2000

Hallo Gemeinde,

mal ne ganz banale Frage: Weiß jemand eine Methode um NACH dem Extrudieren/Beschneiden/Rotieren die verwendete Skizze und die Maße automatisch oder auf Befehl zu löschen? Tendenziell gehen die mir immer nur im Weg rum, man sieht vor lauter Skizzen und Maßen das Teil nicht mehr...
Oft "verrutscht" die Skizze auch und wird damit eh unbrauchbar.
Wie geht´s euch dabei? Findet ihr diesen sinnlosen Linien- und Zahlenwirrwarr (mehrere gleiche Maße für die gleiche Dimension usw.) besonders erbaulich?

Danke!