Forum:Solid Edge
Thema:extreme Leistungseinbr��che
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
kaetho

Beiträge: 716 / 0

Dell Precision M6600
Windows10 pro, x64
Intel Core i7
NVIDIA Quadro FX 3000M
12GB RAM
512GB SSD (Systemplatte)
750GB SATA (7,200 rpm)
17" WUXGA (1920 x 1200)
SE/ST9

Wie jetzt? Du hast innert 48min die Festplatte gewechselt, System inkl. SE neu aufgesetzt und bereits wieder mehrere Stunden gearbeitet?  

Ich tippe auch auf die nur noch 6GB Platz auf C:\ Auch wenn du 32GB Ram hast, wenn's für Windows auf der Festplatte C:\ zu eng wird, geht Windows in die Knie. Und "nur" 6GB Platz ist dev. zu wenig. 20-30% der ganzen Partitionsgrösse sollten es schon sein, um komische Windowseffekte auszuschliessen. Da muss nicht mal SE oder die Datenverwaltung direkt mit reinspielen.

Thomas

[Diese Nachricht wurde von kaetho am 28. Jun. 2018 editiert.]