Forum:Solid Edge
Thema:Solid Edge VR
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Rewad

Beiträge: 59 / 0

Salü

Freut mich das ich nicht der einzige bin mit VR im CAD :-).
Ich verwende bereits VR um meine Modelle in VR zu betrachten, daraus hat sich SOFORT der Mehrwert für mich gezeigt im kommerzielle Gebrauch:
- Du erkennst sofort Probleme mit Bedienelementen (wenn es sich um eine Werkbank handelt, oder Maschienenpark der durch einen Menschen Bedient werden soll)
- Du erkennst sofort mögliche Probleme in der Montage, Handling von Teilen
- In der Architektur erkennst du sofort wie es sich anfühlt in der Wohnung zu sein, zu leben usw.
- Du kannst Montage / Service Prozesse "durchspielen" wie wenn ein Mensch in Zukunft daran arbeiten wird

Als Resultat davon habe ich bereits einige Konstruktionen geändert / verbessert, weil ich dank VR einige Problemstellen erkennen konnte die mir am "CAD Bildschirm" nicht aufgefallen sind.

VR wird in Zukunft, meiner Meinung nach, in einigen Bereichen der Konstruktion eingesetzt werden!

Mein Setup; VR für Solid Edge Modelle mit HTC Vive:

Kurzbeschreib:
- Modelle im STL Format exporteren
- Im 3D Paint importieren und Geometrie reparieren, speichern als.obj mit korrigiertem Grössenfaktor (bei mir muss ich die Modelle um Faktor 1000 reduzieren)
- Modelle in Unity (Gratis zu Testzwecken) importieren mithilfe der Vorlage (siehe Tutorial)
- VR im Unique starten und Modelle 1zu1 betrachten

Link Tutorial:
http://www.cad-vr.com/solidworks-vr/
Ist für SW geht aber auch mit SE
Das ist etwas "experiemtiel" dafür GRATIS.

Es gibt auch schon bessere, kommerzielle VR Betrachtungssoftware für CAD Systeme.
z.B.: https://www.virtalis.com/vr4cad/

[Diese Nachricht wurde von Rewad am 20. Okt. 2017 editiert.]