Forum:Rund um AutoCAD
Thema:++nicht behandelter Ausnahmefehler++
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Angelika Hädrich

Beiträge: 5123 / 148

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

Hi Matthias,

schau mal da, vielleicht passt das auch bei ADT3
http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/ps/item?siteID=123112&id=2873667&linkID=2476059

Allerdings gibt es Access Violation Reading - Fehler wie Sand am Meer, es kann auch an einer defekten Zeichnung oder an der XRef einer Zeichung liegen.

In dem Fall zuerst alle XREF mit Wiederherstellen aufmachen, speichern, Prüfung drüber laufen lassen speichern, dann das Gleiche mit der Hauptzeichnung.

Bitte beide Befehle in der Reihenfolge und jeweils speichern - Wiederherstellen und Prüfung durchlaufen nicht 100% die gleichen Prozeduren.

Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier
: