Forum:PTC Creo Elements/Direct Modeling
Thema:SolidPower-Gewinde-Tabelle erweitern
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Minka

Beiträge: 250 / 12

OSM 16.00
ModelManager 2008
WIN XP Professional SP2
Pentium(R) 4 CPU 3.40 GHz
2 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1300

Hallo ihr "Helfer in der Not"

ich brauche auch mal wieder Eure Hilfe.

Ich habe in der Option "Bohrungen" von SolidPower bei den Gewinde-Typen die Tabelle der Sonder-Gewinde um einige Eiträge erweitert.
Das hat noch funktioniert.

Nun möchte ich eine eigene Tabelle für UNF-Gewinde anlegen.
Dazu habe ich eine neue Datei "UNF.dat" mit den Parametern erstellt und in der Datei "gewinde.lad" einen Eintrag hinzugefügt:
(load (format nil "~aUNF.dat" *ts-gewinde-verzeichnis*))

    in Anlehnung an den Eintrag
    (load (format nil "~ametrisch.dat" *ts-gewinde-verzeichnis*))

Leider wird aber die neue Tabelle nicht angezeigt.
Wo muss ich was eintragen, damit die neue tabelle angezeigt wird ?

Vielen Dank im vorraus
Minka


woho

Beiträge: 1456 / 11

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

Es gibt keine Moeglichkeit, eigene Gewindetabellen zu ergaenzen.
Es koennen nur die bestehenden Gewindetabellen angepasst bzw.
erweitert werden.

Gruss

WoHo

Minka

Beiträge: 250 / 12

OSM 16.00
ModelManager 2008
WIN XP Professional SP2
Pentium(R) 4 CPU 3.40 GHz
2 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1300

Hallo WoHo,

vielen Dank für den Tipp.
Das ist zwar nicht erfreulich, aber ich brauche nun nicht weiter zu probieren.

Gruß Minka

woho

Beiträge: 1456 / 11

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

Vielleicht erweiterst Du einfach die Sondergewinde um jene,
die Du haben moechtest.
Das ist zumindest so vorgesehen und das funktioniert auch,
wie Du bereits festgestellt hast.

Das Problem dabei ist vermutlich, dass das Menue fuer die
Auswahl der Gewinde kein dynamisches ist, das vergroessert wird,
wenn es mehr Gewindearten gibt. Demzufolge duerfte das also so
nicht vorgesehen sein.
Genau fuer diesen Fall gibt es dann die Sondergewinde.

Gruss

WoHo

Minka

Beiträge: 250 / 12

OSM 16.00
ModelManager 2008
WIN XP Professional SP2
Pentium(R) 4 CPU 3.40 GHz
2 GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1300

Hallo WoHo,

das habe ich zwar so gemacht, dass ich die Tabelle mit den Sonder-Gewinden erweitert habe.
Aber es wäre übersichtlicher, wenn ich z.B. für UNF-Gewinde und was es da noch so alles gibt, eigene Tabellen machen könnte.

Gruss
Minka

woho

Beiträge: 1456 / 11

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

Hallo Minka,

versuch es mal mit einem Verbesserungsvorschlag bei Techsoft.
Das problem wird wohl sein, dass man vermutlich das ganze Menue umstellen muesste, von dort vielleicht in ein Sub-Menue wechseln
muesste, um eine andere Gewindeform einzustellen. Dann wuerde das
im Endeffekt bei ALLEN Gewinden bedeuten, dass man mehr zu tippen
hat.
Ob man das aber wirklich will?

Gruss

WoHo