Forum:OpenFOAM
Thema:InterFoam Simulation von Blasen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Shor-ty

Beiträge: 2231 / 1

OpenFOAM-dev (Foundation)

Solch eine Fehlermeldung kann ich jetzt adhoc nicht beurteilen. Wie wäre es, wenn du mal mit 1e-8 anfängst (dt).  Ferner sind deine Randbedingungen für p_rgh nicht korrekt! Am outlet kann nicht der gleiche Wert anliegen wie am Inlet, da am Outlet sicherlich Luft ist und am Inlet hast du eine Mischung. Wieso fixierst du das Inlet überhaupt beim Druck?

------------------
Viele Grüße,
Tobi

OpenFOAM® Tutorials | Training | Publikationen | Für Anfänger wiki.openfoam.com